Wie soll ich das Schaffen ...?l?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwei Tipps: 

Nachhilfe, um in dem Fach besser = sicherer zu werden. 

Und dann mit dem Fachlehrer der anderen Klasse sprechen und erklären, dass du als Einzige alleine sitzt und ob man die Sitzordnung nicht ändern kann, ohne der Klasse direkt zu stecken, dass du nicht mehr alleine sitzen sollst. 

Wenn du Nachhilfe bekommst, kannst du dich mehr auf den Unterricht konzentrieren und bist nicht auf Gespräche mit deiner Freundin angewiesen. 

Oder: Frage deine erste Fachlehrerin, ob sie zwei andere Schüler in die Nachbarklasse stecken könnte, weil du das Gefühl hast, dort aufgrund von Unsicherheit, weil du die anderen nicht gut kennst/ nicht gut mit vielen zurecht kommst, dich dort weniger konzentrieren kannst, etwas Angst hast und so am Lernen gehindert wirst. Evtl. geht sie ja darauf ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr grenzt euch selber aus, wenn ihr beiden nur zusammen hängt und nicht mit den anderen redet. Sprecht die Mädchen mal an, vielleicht sind ein paar von denen ganz nett. Wenn ihr nicht mit denen redet, denken sie, ihr könnt sie nicht leiden und anders herum. Wenn ihr feststellt, dass diese Spannung unnötig ist, wirst du auch wieder schlafen können.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mal mit deiner Freundin, ob sie dich mehr unterstützen kann. Vielleicht lernst du aber auch die anderen noch ein bisschen besser kennen. Gib ihnen ne Chance. Dann überstehst du das halbe Jahr auch noch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind doch nur ein paar Stunden in der Woche, oder?
Das muss doch zu überstehen sein.

Außerdem - irgendwann lernst du diese Mitschüler auch besser kennen. :-)
Wundert mich grad eh, dass das nicht der Fall zu sein scheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?