Wie soll ich das machen und warum will er das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieser Junge verlangt von dir mit seiner Forderung nach einem Beweis das Du ihn nicht veralberst etwas worauf Du dich nicht einlassen solltest und das umso weniger, da der Junge entscheidet was für ihn ein Beweis wäre und was nicht. Ich habe es dir bereits in einer anderen Antwort auf eine ganz ähnliche Frage geschrieben, sei nicht so dämlich und mache dem Knaben ganz unmissverständlich klar, entweder er glaubt dir das was Du sagst, oder er soll es schlicht und einfach sein lassen und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du beweist ihm gar nichts.

Wenn er es nicht kapieren will, dass du keine Zeit mehr hast, dann würde ich ihn mit seiner ganzen Art einfach sein lassen.

Du musst ihm nicht erklären, dass du ihn gerade nicht treffen kannst - er soll es akzeptieren. Und wenn er es nicht kann: Pech gehabt. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er denkt 100% an etwas perverses. Du musst ihn nichts beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daslebenistsox
29.05.2016, 13:21

Aha und warum denkt er an was perverses?

0
Kommentar von steegoo
29.05.2016, 13:21

Weil Jungs nunmal gernerell so sind.

0

Er ist nur verunsichert weil du ihm ja erst abgesagt hast. Sein Pech wenn er dir das nicht glaubt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?