wie soll ich das machen mathe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst aus dem Dreieck zwei rechtwinklige Dreiecke machen indem du von einer Spitze eine Linie zeichnest die orthogonal zur gegenüber liegenden Linie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Winkel sind gegeben? Bei mir wird es nicht angezeigt

Du kannst es aber auf jeden Fall mit dem Cosinussatz rechnen

a^2 = b^2 × c^2 -2 ×b ×c x cos(alpha)
b^2= a^2 x c^2-2 x a×c × cos(beta)
c^2= a^2 × b^2- 2 xb xc × cos (gamma)
So kannst du einen Winkel in einem nicht rechtwinkligen Dreieck berechnen.

Oder mit dem Sinussatz
Sin(alpha)/a = sin(beta)/b = sin(gamma)/c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cosinus satz oder sinussatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannah5548
01.12.2016, 17:16

aber das geht doch nicht cos und sinus gehen nur im rechten winkel und ich habe kein rechtwinkeliges dreieck

0
Kommentar von loloroti
01.12.2016, 17:20

nein das sind die jeweiligen definitionen die sätze funktionieren auch bei nicht rechtwinkligen hast du ein tafelwerk bzw mathebuch

1
Kommentar von loloroti
01.12.2016, 17:26

gib mal bitte bei google auf dem handy sinusSATZ ein dann kommt direkt ein bild : gilt in allen dreiecken

1

Was möchtest Du wissen?