Wie soll ich das je wieder gut machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Solange du nicht erzählst, was genau passiert ist, kann dir hier wohl kaum jemand helfen. Such das Gespräch, beteuere deinem Freund, dass du es nicht wolltest und hoffe dann, dass er dir irgendwann verzeihen kann. Und denk nächstes Mal nach, bevor du Mist machst....

Ein guter Anfang wäre zumindest, DAS nicht zu wiederholen. Da du uns aber nicht sagen willst, was DAS eigentlich ist, können wir dir auch keine Tipps geben.

Reden ist immer ein guter Anfang.

Damit jemand einem verzeiht muss ein Ausgleich stattfinden. Die musst deinen Worten auch mit einer Handlung Ausdruck verleihen, damit der andere dir wieder Vertrauen kann.

Kannst du grob sagen, was passiert ist ? Ich denke, da könnte man besser helfen. Anstatt dich zu entschuldigen, solltest du die "Situation", welche du anscheinend anders wahrgenommen hast, aufklären.

Da du nicht erzählst, was vorgefallen ist, scheinst du dich doch dafür zu schämen oder doch nicht ganz unschuldig daran zu sein, zumindest fahrlässig gehandelt zu haben?

Um Dir einen Rat zu geben, müsstest Du uns schon verraten WAS GENAU Du denn "getan" hast.

Mist ist ein sooooooo dehnbarer Begriff.

Bist du aus Versehen in seine Freundin gerutscht, großer Mist, aber kann ja nicht ungewollt sein.

Hast du aus Versehen ein Brandloch in sein Sofa gemacht, Mist, ist aber locker reparabel.


Ich hab ein Problem und ich brauche eine Lösung, aber ich kann es nicht erzählen. Bitte helft mir! BibleThump

Zeige ihm Deine Frage hier.  Dann wird er sehen, wie verzweifelt Du bist.

Was möchtest Du wissen?