Wie soll ich das in Physik beantworten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Speiseöl schwimmt auf Wasser, also ist es leichter, also braucht es bei gleichem Gewicht mehr Platz. --> Speiseöl steht höher im Gefäß.

Gießt du beides zusammen, schwimmt das Öl oben.

2. Du wirst den Körper in eine Flüssigkeit geben, dann durch die Verdrängung also den steigenden Wasserspiegel das Volumen berechnen.

Zumindest klingt es mir sehr, als würden sie in der Aufgabe darauf hinaus wollen.

Apfisch1 11.08.2016, 16:41

Wow, vielen lieben Dank!

0

Wie wäre es daheim mit einem Liveexperiment? Deine Eltern haben sicher Öl da und Wasser gibt es auch. Dann zwei Gläser. Richtig ist, dass es um Thema Dichte geht, darum steigt das Öl auch über das Wasser. (Dichte Öl < Dichte Wasser). Aber führe es nun mal durch! Dann vergisst du es nie :)

http://www.tollabea.de/warum-trennt-sich-oel-von-wasser/

Apfisch1 11.08.2016, 16:42

Super, danke!

0

2. Man nimmt mehrere Stücke des zu messenden Objektes und gibt sie in ein Gefäss mit Wasser. Dann schaut man, wie hoch sich der Wasserspiegel gehoben hat und dividiert den Unterschied durch die Anzahl Objekte

Apfisch1 11.08.2016, 16:44

Weist du zufällig wie man die Masse der Luft in einem Zimmer ausrechnen kann? 😁

0
Packers54 11.08.2016, 16:47
@Apfisch1

Ja klar: Länge mal Höhe mal Breite des Zimmers ausrechnen. Das gibt dann zum Beispiel 50 Kubikmeter. Diese Multiplizierst du dann mit der Dichte von Luft (1,2041 kg/m3). In meinem Beispiel kommst du dann auf etwa 60 kg

0
Apfisch1 16.08.2016, 15:20

Wow, perfekt! Danke

0

2. Messen mit Schieblehre und ausrechnen. Oder Menge abzählen, messen und dann Teilen.

100g Wasser und 100g Speiseöl werden in zwei gleiche Gefäße gegossen. In welchem Gefäß steht die Flüssigkeit höher?

Mit ml anstatt g wäre das einfacher.

1. Stichwort Dichte

Was möchtest Du wissen?