Wie soll ich das in meiner Bewerbung formulieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um nicht den Eindruck zu erwecken, dass du immer etwas anfängst, ohne es zu beenden, wäre es gut, deine Begründung zu kennen, warum du die FOS nicht beenden willst und ob die angestrebte Ausbildung ein Bereich ist, den du vielleicht schon aus einem Praktikum kennst und nicht nur irgendeine Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurzeit bin ich auf der FOS aber möchte sie nicht zu ende machen sondern lieber eine Ausbildung anfangen, nur weis ich nicht wie ich das in der Bewerbung formulieren kann, dass es sich gut anhört.

Seit wann bist du auf der FOS, wann willst du sie genau abbrechen und für wann suchst du welche Ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nico9818
08.10.2016, 10:21

seit september also 11. klasse abbrechen will ich sie ende des schuljahres falls ich die probezeit überstehe und ich suche eine ausbldung im kaufmännischem bereich z.B. Industriekaufmann oder kaufmann für büromanagement 

0

Was möchtest Du wissen?