Wie soll ich das Gespräch beginnen? Zu wem soll ich gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich ist es egal zu welchem. Gefühlsmäßig würde ich ihn empfehlen da er länger da bleibt.
Geh hin und frage ihn ob er mal für dich Zeit hat.
Wenn ihr dann irgendwo sitzt sag einfach ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Meisten wissen sie dann das wird länger.
Sag einfach mir geht es nicht gut. Wenn er nachfragt hilft dir das vielleicht.  Wenn nicht , wenn er einfach zuhört dann leg einfach los. Quatsch alles raus. Ist bestimmt durcheinander aber das ist egal. Er wird dir dann Rat geben an wen du dich wenden bzw was du tun kannst.
Hut ab das du Hilfe suchst. Das ist schwer, aber der 1. Schritt in die richtige Richtung.  Weiter so👍
Alles Liebe!

Kommentar von BlubberBlase20
23.04.2016, 08:46

naja, eigentlich ist er nächstes Jahr auch weg. Er hat eine Festanstellung an einer anderen Schule bekommen. ich bin ziemlich schüchtern, das ist auch eines meiner Probleme, ich kann auch nicht über mich reden, da fühle ich mich nicht wohl,... ich mag es generell nicht wenn jemand über mich redet. Egal ob gut oder schlecht. Trotzdem danke :)

0
Kommentar von labertasche01
23.04.2016, 09:01

Das kenne ich. Du könntest es auch aufschreiben und ihm den Zettel übergeben.
Wie wäre es mit dem Vertrauenslehrer oder dem Hausarzt ? Oder hast du da kein gutes Gefühl bei denen?  

0

das ist nicht leicht, aber es ist gut das du mit jemandem reden willst, ich persönlich würde dir raten zu deinem englisch lehrer zu gehen da er älter ist hat er schon mehr erfahrung, zum anfangen des gesprächs würde ich dir raten, einfach schnell auf den punkt zu kommen sag das es dir nicht gut geht und das du gerne mit ihm reden würdest, da du ihm vertraust. jeder lehrer hat sprechstunden, also gehe einfach mal zu ihm, was kannst du schon verlieren.

viel glück!!!

Was möchtest Du wissen?