Wie soll ich das Fell von meinem Teddyhamster pflegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Teddyhamster werden werden manchmal zu den Qualzuchten gezählt da es immer wieder vorkommt, dass die Tiere ihr Fell nicht richtig selbst pflegen können und im Sommer noch größere Probleme mit Hitze haben als es bei Goldhamstern eh schon der Fall ist.

Nutze Hanfeinstreu mit etwas Heu untergesmischt anstatt normaler Kleintierstreu und biete ein großes Sandbad an (ein Sandbad ist ja eh Pflicht im Hamstergehege).

Sollten sich tatsächlich Knoten im Fell bilden, solltest Du sie rausschneiden. Wenn der Hamster futterzahm ist, kann man mit einer Hand Leckerlis geben und mit der anderen Hand vorsichtig schneiden, der Hamster muss dazu nicht zwingend in die Hand. Einen "gepflegten Haarschnitt" kann man dem Tier so natürlich nicht verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du nichts machen, nur ein Sandbereich mit Chinchilladand anbieten. Dann pflegt der Hamster sein Fell alleine. Als Gefäs eignet sich gut eine Auflaufform oder ähnliches :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?