Wie soll ich DAS denn meinem Besuch erklären?

5 Antworten

Lass sie rein.
In ca. 20 Minuten wirst du dich sowieso übergeben.
Dann kannst du sie wieder nach Hause schicken, weil dir schlecht ist.

Lass Pizza oder Thailändisch liefern.

Und nachträglich noch einen guten Appetit. :D

Mit freundlichen Grüssen

Lieferdienst anrufen, sagen das die Eierkuchen schlecht waren, kotzen gehen.

Abbruchblutung und PD?

Hallo ich.habe gestern die PD genommen. Und hätte schon seit Dienstag in die Pause gehen sollen.

Kann ich diese noch bis Montag nehmen und dann in die Pause gehen oder lieber nicht

Also 28 statt 21 dann pause und wieder 21

...zur Frage

Eltern das Rauchen erklären/beichten

Hallo liebe gutefrage.net-Community, ich habe folgendes Problem. Ich bin 16 Jahre alt und bin ein typischer Passivraucher(gewesen). Im Auto mit den Eltern, im Wohnzimmer, bei Besuch..überall bekam ich den Zigarettenrauch ab. Nicht das meine Eltern nie die Fenster öffneten. Sie taten alles das mir der Rauch bloß nicht in die Quere kommt. Nun zu meinem Problem. Ich saß nachts in meinem Zimmer(das ist 6 Monate her) und hatte plötzlich das Verlangen eine zu Rauchen. Einfach so..naja gesagt getan, ich machte mir eine an..es war widerlich, es schmeckte nicht und ich hatte den Nikotinschock des Lebens. Aber das Verlangen war danach immernoch an sodass jetzt heute nach 6 Monaten ich aktiv zwischendurch eine Rauche und meine Eltern nichts wissen/merken. Nun bin ich auf die Idee gekommen es ihnen zu sagen, weil ich es leid habe mich immer zu verstecken. Ich habe wenig Selbstvertrauen und bringe es daher nicht über die Lippen es ihnen zu sagen. Bitte helft mir!

Vielen Dank schonmal im Vorraus :) und kommt bitte nicht mit Aufhören, jeder der raucht weiß wie es ist.

...zur Frage

Warum gehen manche Kinder so ungern nach hause?

Ich habe mich schon öfter gefragt bzw. mich gewundert, warum manche Kinder so ein Theater machen, wenn sie nach hause gehen sollen. Ich habe selber drei Kinder, diese drei sind wahrlich keine Engel und können einen schon ganz schön auf die Palme bringen :) Wenn wir allerdings irgendwo zu Besuch sind oder sonst wo und ich sage "Jetzt gehen wir nach hause.", gehen sie immer problemlos und gerne mit.

Jetzt habe ich bei meiner Tochter (7) beobachtet, dass sie ganz unterschiedliche Freundinnen hat. Manche ziehen sich gleich an und verabschieden sich, wenn die Mama kommt. Andere (da gibt es so 2-3 "Exemplare" im gleichen Alter wie meine Tochter) versuchen mit allen Mitteln die Zeit hinauszuzögern - von verstecken, heulen, schreien, schmollen bis festklammern und hinschmeißen. Ich frage mich warum das so ist?! Wissen sie einfach nicht wann genug ist? FInden sie kein Ende im Spiel?Langweilen sie sich zu hause? Oder gibt es Stress zuhause?

Ich hab' es auch schon im Kindergarten erlebt. Meine Tochter kam mir schon immer freudestrahlend entgegen nach dem Motto "Toll, jetzt kann ich endlich nach hause!" Andere Kinder wurden richtig wütend, dass ihre Eltern so "früh" kommen, um sie abzuholen...

Hat vielleicht einer so ein Kind und kann mir erklären was hinter dem Verhalten steckt?

...zur Frage

Mirabellenmarmelade

Also...

Ich habe gestern Mirabellenmarmelade gekocht, und weil ich natürlich schnell wissen wollte wie die schmeckt, habe ich auch gleich heute Morgen ein Glas aufgemacht.

Mir schmeckt die sehr gut, allerdings war ich ziemlich überrascht darüber das die Marmelade ziemlich sauer ist. Mirabellen sind ja eigentlich sehr süß, jedenfalls die, die ich genommen habe. Die Marmelade ist ordentlich geliert. Ach ja, ich habe die Schale mitgekocht, könnte es vielleicht daran liegen?

Könnte jemand mir erklären wie es dazu kommt? (Muss ja durch irgeneinen chemischen Prozeß kommen)

...zur Frage

Fitnessbesuch?

Hallo, bin 16 Jahre alt und habe gestern mein Fitnessstudio besucht wo ich mich angemeldet habe. Jedoch war das nicht wirklich ein erfolgreicher besuch. Ich habe nicht verstanden wie man die Geräte richtig verstellt. In unserem Fitnessstudio ist das ziemlich komisch (FitPur) zumindest schien mir das so. Die verstellung von sitzen verlief oft ziemlich komisch. Ich musste die sachen in beschrifteten Zahlen stecken oder irgendwie an Sachen drehen. Manchmal habe ich lange gesucht und nicht gefunden wo ich den Rückenpolster verstellen konnte. Und beschrieben wurde nur wie man die Höhe und den Hebel einstellt. Dann war mir das zu blöd und einer hat auch schon angefangen zu gucken und habe die Übung einfach leicht krumm ausgeführt. Deshalb habe ich auch nicht alle Geräte gemacht sondern die simpleren die mir nicht so kompliziert schienen. Ich habe oft mit den voreingestellten Sachen gearbeitet. Ich wollte jetzt nicht unbedingt fragen gehen weil mir das ziemlich komisch vorkam das ich Probleme damit habe meine Sachen einzustellen. Nachdem ich paar Übungen gemacht habe bin ich einfach gegangen. Wenn man bei euch die sachen Gleich einstellt bitte ich darum mir das vielleicht zu erklären wie das Funktioniert.

...zur Frage

extrem hohe Strom kosten?

Hallo ihr lieben,

mein Mann und ich leben seit ca. 10 Monaten in einer ca. 50 qm großen 2 Zimmer Wohnung.

Gleich zum anfang des einzuges habe ich natürlich unseren Strom bei der Eon angemeldet da wir eine Fußbodenheizung haben die auch mit Strom beheizt wird haben wir den Preis extra etwas höher angesetzt ( auf 87 € pro Monat ).

Nach ein Paar Monaten meinte unsere Vermieterin zu mir das wir über 2 Stromzähler laufen und nicht nur über einen wie ich dachte ( es ist unsere erste gemeinsame Wohnung deswegen hatten wir keine große Ahnung davon :D )sie hat dann den anderen Zähler auch auf uns angemeldet. Ein paar Wochen später bekamen wir Post von der Eon in der Stand das wir einen Abschlag von 102 € haben ( ich dachte das wären beide Zähler zusammen ) also habe ich brav die 102 € überwiesen bis ich die erste Mahnung über die 87 € bekam, also rief ich dort an und die Dame am Telefon meinte zu mir sie weiß nicht wie diese 102 € zustande kämen wir müssen nur 87 € bezahlen also gab ich ihr meine Bankverbindung so dass die Eon mir diesen Betrag jeden Monat abbuchen kann und ich mir keinen Stress mehr deswegen machen muss.

Die ganzen Monate haben sie auch nur die 87 € abgebucht bis ich im Mai feststellte das die Eon mir knapp 400 € vom Konto abgebucht hatte, wir haben da natürlich sofort angerufen und die meinten zu uns das dass wegen den 102 € die wir die ganze Zeit nicht gezahlt hatten wäre, ich war natürlich total schockiert weil ich nichtmal ein Schreiben bekommen hatte das sie doch die 102 € haben wollen und ich mir auch nicht sicher bin das dass in ordnung ist das sie mir einfach so knapp 400 € von meinem Konto abbuchen denn danach war ich komplett pleite ( wir sind beide noch in Ausbildung ). Auserdem wurde uns dann auch gesagt das wir die 102 € und die 87 € pro Monat zahlen müssen das sind 189 € im Monat nur für Strom ??? das war der nächste große Schock wir konnten garnicht glauben das wir so viel zahlen müssen dann meinte die Dame wir sollen ihr mal unsere jetzigen Zählerstände durchgeben damit sie sozusagen eine kleine abrechnung macht um zu schauen ob wir mit dem Preis hinkommen oder ob wir den Preis runtersetzten können, dann kam der größte Schock wir kommen mit den 189 € kein Stück hin wir müssten sogar 350 € im Monat zahlen um aus zu kommen. Wie kann das sein 350 € für Strom im Monat in einer 50 qm Wohnung ????

wir sind beide Berufstätig also den ganzen Tag nicht zuhause, ich kann mir das garnicht erklären die Dame von Eon meinte auch da kann irgendwas nicht stimmen aber was denn wir kennen uns damit nicht aus wir wissen was wir tun sollen dann müssen wir ja am ende des Jahres richtig viel nachzahlen.

Weiß vielleicht einer von euch was wir tun können ??

Wir wissen momentan nicht weiter :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?