Wie soll ich das Audio Interface einstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hast du erwartet, von nem Großmembranmikrofon? Die Dinger sind eben empfindlich und können leider nicht wissen, welche Geräusche du auf deiner Aufnahme haben willst und welche nicht... ;)

Aber um mal auf deine Frage zu antworten: Das Mischpult, das du da hast ist ziemlich schlecht. Ich rate davon ab, die Klangregelung zu benutzen, ganz abgesehen davon, dass das dein Problem nicht behebt. (Und was nützt es dir, viel Geld für vermeintliche Klangqualität ausgegeben zu haben, wenn du breitbandig Frequenzen aus deiner Stimme filterst, nur, weil sich die Tastatur im selben Frequenzbereich befindet...)

Der Kompressor verschlimmert dein Problem noch, denn damit wird der Lautstärkeabstand zwischen dem Rauschen, wenn du gerade nicht sprichst/singst und deiner Stimme noch größer.

Was du machen kannst ist, nah ans Mikrofon zu gehen, laut zu sprechen und die ungewollten Geräuschquellen gerade hinter dem Mikrofon zu platzieren (von dort nimmt es nämlich nicht auf) und beim nächsten mal vor dem Geld ausgeben dich darüber informieren, ob das, was du vor hast zu kaufen, wirklich deinen Bedürfnissen entspricht. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?