Wie soll ich das angehen?3?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Tipp ist: in der Schule nochmal ordentlich gas geben, damit die nächsten Zeugnisse = Abschlusszeugnis gut sind.

Trotzdem bewerben! Mit einem perfekten Anschreiben, Lebenslauf und ordentlichen Unterlagen. Dazu ein professionelles Foto.

Es kommt immer auf die Branche an: in manchen Jobs ist es z.B. wichtig, dass du gut in den Hauptfächern und den technischen Sachen bist. Denen ist z.B. eine 5 in Kunst oder Musik (relativ) egal...

Probiers einfach aus, die Noten aus der Vergangenheit kannst du nicht mehr ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis ja nicht wo du dich bewerben willst, aber manchmal ist es gut, wenn man ein freies Soziales Jahr macht...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das man beide zeigen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?