Wie soll ich damit umgehen/daraus kommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal ist es sehr gut das du die Psychologische Hilfe geholt hast. In den USA hat fast jeder einen Psychologen. Ich selbst kenne dein Problem, wurde früher auch gemobbt.
Dir Tipps zu geben die dir wirklich weiterhelfen ist sehr schwer, da ich nicht ganz genau weiß, wie die Situation ist, aber ich gebe dir einfach mal meine Erfahrung mit auf dem Weg.

Du hast einen, wie ich so lese, einen echt coolen Charakter, bin ähnlich: Schüchtern, lebe mit dem Motto leben und leben lassen und gehe Streit auch oft aus dem Weg.
Also deine Art musst du Aufjedenfall nicht ändern, denn so wie du bist, hat es einen Grund und du kannst zu dir stehen. Sehe die angeblichen "beliebten" Leute einfach als die Leute, die eigentlich die großen Probleme haben, denn wer hat es bitte nötig Leute zu mobben? Nur Leute, die sich selbst so schlecht fühlen und sich so ablenken, also versuche diese zu meiden.

Mir hat es geholfen einen komplett neuen Freundeskreis aufzubauen, ist zwar nicht leicht und dauert etwas, aber es hat sehr geholfen.

Wenn du mehr wissen willst, schreib einfach unter diesen Kommentar.

Ansonsten: Es geht irgendwann vorbei.

Timmy001 18.01.2017, 22:54

Ich geb dir zu 99,99% Recht. Nur leider kannst du dich oft noch so sehr bemühen, dem Streit aus dem Weg zu gehen und noch so einen guten Charakter haben, es ist dir einfach nicht gegönnt. Leider siegt das gute nicht immer im leben. 

Daher kommen dann auch die Depressionen. Weil man einfach nicht verstehen und nachvollziehen kann, warum die Situation so beschissen.sen ist, wie sie ist, obwohl man keinem was tut.

0
Mvrek 18.01.2017, 23:06

Ja Timmy, Freundlichkeit wird leider oft von Menschen ausgenutzt. Oft habe "dumme" Menschen es "einfacher" im Leben, als z.b "Kopf Menschen". Ich z.B denke sehr viel nach, manchmal auch zu viel &' das schadet mir dann selber, da ich mich damit dann in verschiedenen Situationen verrückt mache.

Naja, ich hoffe ihr kommt alle weiter gut durchs Leben und gibt nicht auf. Viel Erfolg für eure Zukunft.

Menschen mit so einem Charakter, sind stark, denn Leben und leben lassen, finde ich ein super Motto. :-)

0

Ja, von deiner Sorte gibts leider zu wenig und von den A.sch.öch.rn zu viele.

Jeder versucht sich immer bei den 'Siegern' zu plazieren. Das sieht man bei deinen Ex-Freunden, die sich in deiner Gegenwart auf die Seite der Großkotzern in deiner Klasse schlagen, um etwas mehr Anerkennung zu erhaschen.

Ich war leider der, der früher in so einem fall, wenn es vorkam, das mich jemand runterziehen oder sonst iwie dissen wollte, auf unvorteilhafte Weise gewährt hat, was leider meist in noch größeren Ärger endete. Daher kann ich dir leider keinen brauchbaren Rat geben und hoffe, das du ihn in diesem Post von iwer noch bekommst.

Aber je früher du was dagegen unternimmst, um so besser deine Erfolgsaussichten. Das du ne Therapie angefangen hast ist schon sehr sehr gut. Da bekommst du keine Hilfe von Laien, sondern von nem Profi.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?