Wie soll ich damit umgehen und soll ich es tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wirklich du hast es mit über 1.70 doch gut. Ich bin aufgrund einer 2 1/2 Monate zu frühen Geburt gerade mal 1.52 groß, (männlich) mit bereits 20 Jahren. Was meinst du wir schwer es für mich war, in meiner Kindheit, meiner Jugend. In der Schule war ich das Mobbing Opfer, da ich vielen Mitschülern nur bis zur Schulter reichte.
Ich habe angefangen, alles als einen Wettstreit zu sehen, ich dachte ich musste allen zeigen, dass ich mindestens genauso gut bin wie der Rest. Und dieser ergeiz hat mir letztendlich geholfen. Ich habe einige Marathons beendet und bin beim iron man mitgelaufen/geschwommen/gefahren und war sogar schneller, als diejenigen, mit denen ich mehr oder weniger gleichzeitig gestartet habe.
Also: nimm den Kopf aus dem Sand. Mach dir nicht so viele Gedanken über deine Körpergröße. So verpasst du nur den ganzen Spaß. Wenn ich es schaffe, mich damit abzufinden, nicht in der Masse heraus zu stechen, dann schaffst du das erst recht.
Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich bin selber nur 1.65 groß und ebenfalls erst 19 Jahre alt. Aber ich habe damit überhaupt kein Problem mehr, da ich mich damit abgefunden habe und mein Leben auch so toll ist. Ich bin mit mir zufrieden und habe auch eine Freundin, sie ist 2 cm größer und das macht auch nichts also siehst du es ist gar nicht so schlimm klein zu sein. Klar ist es manchmal von Nachteil, aber es hat auch seine Vorteile und zu schämen brauch man sich so oder so nicht wenn man kleiner ist als jemand anders. Das sind alles nur Äußerlichkeiten Also UNWICHTIG!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du dich doch schon Master nennst, müsstest du doch eigentlich ein großes Selbstbewusstsein haben. Ey es gibt sooo viele kleine Leute, darüber zu heulen ist echt unverschämt. Aber wenn du zum Psychologen gehst und dort ein halbes Jahr hingehst, bekommst du so eine "Beinverlängerung" umsonst glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNeco
02.11.2015, 20:30

Das mit der kostenlosen bei Verlängerung bezweifle ich stark. welche Kasse würde das denn Zahlen?

0

hey! ich kann dein leid nachvollziehen. aber ich als Mädchen, finde es überhaupt nicht schlimm. wirklich nicht. klar, findest du es schrecklich und dein selbstbewusstsein leidet darunter, aber dafür gibt es keinen Grund. man schaut halt eben auf die anderen, und die anderen sind eben größer, intelligenter oder gutaussehender. es gibt immer Leute, die du beneiden oder die du als "besser" bezeichnen wirst. ich kann dir nur sagen, dass diese beinstreckung ziemlich absurd ist und von schwäche zeigt, falls du diese machst. lass doch so etwas nicht über dich siegen. sei stolz auf dich selbst. schau nicht auf das, was dich stört, schau auf das, was du an dir toll findest. deine Körpergröße gehört zu dir, wie deine Nase, deine augen, deine Lunge, deine Zehennägel. ich zb mag meine Nase nicht, aber habe gelernt mit ihr zu leben. inzwischen mag ich sie sogar. früher hab ich überlegt, sie mir operieren zu lassen. und ich bin so froh dass ich es nicht gemacht habe! sie gehört eben zu mir. und ich möchte an mir nichts ändern, nur weil es mir nicht gefällt. ein neuer Haarschnitt ist da natürlich was anderes. mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. ich hoffe, du erkennst, dass das wirklich nicht relevant ist. viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alda ich bin 14 mit 1,50 warte einfach ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?