Wie soll ich damit umgehen, das alle denken ich Cheate?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erstmal, Noobs sind nicht die Leute, die einen geringen Rang haben, sondern solche, die sich darüber lustig machen, sich unfaire Vorteile (Bunny-Hop-Skript, Smurf auf MM, Hacks etc), flamen / rumheulen, beleidigen, trollen oder sonst was in dieser Richtung. (btw so gesehn bin ich auch n noob, -> Flamer :/ :D).

Du bist gut, sie nicht. Wenn du mit ihnen privat spielen und trainieren möchtest, dann ja, musst du schlechter spielen.

Ich habe manchmal mit meinem alten Herren zusammen gespielt, und nur zur Info, der schaut erst auf die Tastatur wo "c" ist (musste ich ihm umstellen weil wir früher COD2 zusammen privat gespielt haben) damit er sich ducken kann. Online spielen will er gar nicht mir all diesem Rumgehüpfe und reingerenne -> Aussage: Im echten Leben macht man dass ja auch nicht.
Jedenfalls, wenn ich mit ihm und Brüdern (und vllt Onlinefreunden die ich gut kenne) privat gezockt habe, dann habe ich zb Waffen trainiert die ich gar nicht kann, oder 1 v/s 5 oder oder... Oder eben einfach schlechter gespielt.

Dein Vorteil gegenüber meiner beschriebenen Situation: Deine (ehemaligen) Mates wollen besser werden und lehnen Tipps nicht ab.

Ich erkläre es mal so:
Warum smurfst du? Smurfer sind Hacker, ganz einfach, Hacken bzw Cheaten heisst betrügen, sich einen unfairen Vorteil verschaffen, häckchen setzen unter "Anderweitiges Hacken" (dazu zählt auch Bunny-Hop-Skript, Ping bzw Lagg Controller etc). Also wenn du 40+ kills hast, 3 Tode und über 100 Punkte, wirst du zurecht reportet. Die Leute die auf ihrem Level spielen, die spielen eig gleiches Können gegen gleiches Können.

Ein "guter" Smurfer passt sich also dem Level an, verliert und gewinnt wie die anderen und ist nicht immer gleich erste (vor allem 'nie' mit abstand)

Ein "schlechter" Smurfer ist nur am gewinnen gegen schwache Gegner interessiert (eig wie in der Schule mit Schlägern und Schwächlingen, Schläger = Smurfer) Und wer mag schon Schläger die einen Tag für Tag verprügeln? Nur die, welche einen Vorteil davon haben (zb die geboosteten, alias die Schaulustigen)

Um deine Frage zu beantworten: Wenn du nicht als Cheater dastehen willst, lass es bleiben, denn Smurfen ist Cheaten.
Aber dass zählt für Matchmaking.

Was deine Geschichte angeht: Wenn jemand nicht verlieren kann, auch nicht in einer Trainingseinheit, (ich gehe mal davon aus dass du Ihnen erklärt hast dass du ein Smurfer von Supreme bist), obwohl er weiss worauf er sich einlässt, dann ist er ein Noob (wegen Flamen), aber du kein Cheater. Denn Account-Un-abhängig, deine Gegner (deine Mates) stehen fest. Im Matchmaking wirst du aufgrund deines Könnens (bei Smurfs ist dieser Wert ja absichtlich verfälscht) gegen gleichwertige Gegner aufgestellt.

Gleichwertig meint aber, wie du in diesem Moment spielst, also kannst du smurfen ohne zu Cheaten, indem du schlechter spielst. (oder zum Training mit waffen die dir nicht liegen oder sowas...)

Könnte sein dass ich mich vllt in der Antwort irgendwo verloren habe, also worauf ich hinauswollte verfehlt habe ;). Ich denke mal du verstehst dass schon.

Noch angemerkt: (Altersbeschränkung mal ausser acht gelassen) Ich kenne 15 Jährige die (leider verdient) Global sind, aber mit denen will ich nicht zocken. Zu Kindisch, Siegesversessen etc. und schlimmer am flamen als ich. War mal LEM, vorm Update, heute is mir der Rang egal, (DMG) spiele ja eh mehr gegen Hacker, Smurfer oder mit Randomnoobs (Trollern, Derankern, Verhaltenstechnisch Kleinkindern etc) zusammen, also wozu Rangentsprechend spielen wenn ich der einzige wäre. Was ich sagen will, Jedes Alter kann gut oder schlecht sein (auch 50-jährige können gut sein) aber das Verhalten zählt fast mehr finde ich.

PS: Hab n Mate, (war mit mir LEM, auch heute DMG), der ist eig heute verdient Sup oder höher. der ist, wenn wir zusammen zocken, IMMER erster, hat eig. immer eine K/D von 2 wenn das Match sauber ist oder wir Fullteam sind (oder er kein scheiss tag hatte) etc. Und er hackt / cheatet nicht. Er hängt auf seinem Rang fest, a) weil er keine Fullteam-Mates hat mit denen er richtig ranken kann und b) weil CS:GO eh kaputt ist, vorallem das MM-System

Infos zu mir: Bin 21, M, DMG, 1500h (-800h vom Surfen, also ohne "M", Surfen, wie auf Map Surf_Ski_2_GO).

Hinterlass doch n Kommentar was du jetzt denkst, weil wenn ich mir die anderen Antworten hier durchlese, bekomme ich Angst, was aus der CS:GO Community geworden ist
PPS: NEIN, ich bin kein Stück besser, ich flame zuviel, hab auch gesmurft und Ragen ist mir nicht fremd, aber JA, ich versuche mich zu verbessern oder nicht mehr Rassistisch in CS zu sein (Russen... -> in BF3 warn und sind meine besten kollegen Russen, erst in CS hab ich gelernt russen zu hassen) und würd mich freuen wenns auch jüngere Highranks gibt die versuchen nett in cs zu sein, auch wenn sie smurfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurnOnMaster
08.03.2017, 15:41

Erstmal danke für deine lange und ausführliche Antwort! Also du könntest da schon recht haben ich hätte vielleicht wirklich mich auf deren Level anpassen können, das Problem war halt das in dem Moment wo ich um die Ecke gesprungen bin war ja nicht geplant. Ich werde in nächster Zeit wirklich mal etwas besser darauf achten und mich mehr an das Spiel/Elo anpassen.

0

Wenn du als Supreme gegen Silver's (oder auch Gold Nova's) spielst, was erwartest du bitte? :-)

Natürlich regen die sich auf und denken, dass du an hast. Wenn ich gut drauf bin, bekomme ich das sogar manchmal noch von LEM's zu hören. Ob sie nun neidisch auf deinen Skill sind oder ob sie wirklich denken, du hättest was laufen, ist eigentlich irrelevant. Da musst du einfach drüber stehen.

Ich persönlich sehe das sogar mittlerweile als Kompliment an, wenn jemand denkt, dass ich so gut bin, dass das nur ein Programm schaffen könnte bzw. ohne Hilfe gar nicht möglich wäre. Sehe es doch mal so ;-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurnOnMaster
08.03.2017, 01:43

Stimmt, aus der Sichtweise habe ich das ganze noch gar nicht betrachtet! Danke für den Tipp!

0

Das ist meistens Neid auf deine spielfähigkeiten. Das gibt es in so ziemlich allem spielen in denen es pvp gibt. Wenn man z.B. Schneller reagiert oder bessere Taktiken kennt als die meisten ist man ein "hacker", weil diese Leute nicht verlieren können oder wollen und damit zeigen, dass diese eine extrem niedrige frustrationsgrenze haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiel einfach auf deinem Level.

Kannst mich ja mal adden Steamname ist "Kubi" habe eine Bild von einer Katze mit einer Cap auf der Global steht ;D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurnOnMaster
08.03.2017, 15:45

habe nach Kubi gesucht aber da gibt es 2500 Leute :c Könntest du deinen genauen Namen schreiben? Also Steam Namen.

0

Was für ein rang hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind halt noobs spiel doch lieber mit besseren leuten die callen nich sofort hacks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurnOnMaster
08.03.2017, 01:18

Es ist halt nicht so einfach sehr nette gute Leute zu finden da sehr viele sehr Arrogant wirken, aber ich werde deinen Rat mal befolgen! Danke für deine Zeit!

0

Was erwartest du denn, wenn du gegen noobs spielst? Natürlich sind die neidisch.^^ Sei stolz drauf und nimm den Flame als Kompliment.

BTW, carry mich mal plis aus mg2 :P.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurnOnMaster
08.03.2017, 15:33

Danke für deine Antowort! Ja sende mir dein Steam namen, dann adde ich dich :D

0

Was möchtest Du wissen?