Wie soll ich damit umgehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lia!

Nimm die Beine in die Hand und renn! Mit so einem Menschen kann es keine glückliche Partnerschaft geben. Außerdem ist Alkohol während der Bauzeit des Körpers extrem gefährlich. Das geht bis zu Genveränderungen, die die Ursache von Behinderungen und Missbildungen, die er später mal zeugt, sein können. Hier findest du einige Informationen: Alcohol Awareness Month Position Paper: Despite Progress, Each Teen Generation Faces Renewed Threat of Substance Use

Wie alt bist du wenn er 15 ist und schon auf Entzug war. Da es nicht geholfen hat und er wieder angefangen hat, würde ich mir das sehr gut überlegen was mit Ihm anzufangen.

Hört sich an als ob er 1 Tag später Dinge bereut, die letzte Nacht geschehen sind und die meisten wissen, dass sowas leider viel zu spät sein kann. Ich würde die Finger von Ihm lassen.

Mit jemandem, der kifft und trinkt, sollte man keine Beziehung eingehen. Aber Du kannst ihm Stellen nennen, an die er sich wenden kann, um Hilfe zu bekommen.

Er war schon mal auf e Zug und es hat nicht funktioniert

0

Der Junge scheint aber ganz Nett, vlt versuchst du es einfach und machst ihm das von Anfang an klar

...der Drogen-Untermensch ist der Abschaum der Gesellschaft!

0
@NightBarMan

Extrem viele Menschen nehmen Drogen und in Deutschland ist es sehr extrem

0
@0JeNs

Ja, daß mag so sein. Ändert aber nichts an meiner Aussage!

0
@NightBarMan

Och komm, jetzt halt doch dein maul oder?

Sowas muss doch nichts sein

0

Was willst du mit dem?

Das weiss ich auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?