Wie soll ich damit umgehen? Eifersucht meines Freundes... Hilfe..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er seine Finger nicht von seinen Freundinnen lassen kann (nicht böse gemeint, sondern im übertragendem Sinne), dann kann er Dir nicht vorschreiben, Du sollst das gleiche mit Deinen männlichen Freunden machen ;)

Reden ist übrigens das wichtigste in einer Beziehung. Dass ihr beide über eure Ängste, Wünsche und Gefühle - eben auch Eifersucht - redet und Euch einig werdet.

Aber mal ehrlich - so einen Typ kannst Du Dir letztendlich abschmieren. Jeder Mensch, egal ob Männlein oder Weiblein, hat andersgeschlechtliche, rein platonische Beziehungen. Das ist vollkommen normal, wichtig und gesund - und kein Typ der Welt darf einem das verbieten.

Wenn er seine Eifersucht nicht in den Griff bekommt, und Du ihm auch nicht von Deiner erzählen kannst (ganz abgesehen von seiner Reaktion), dann viel Spaß bei dieser >Beziehung<!

Also ich an deiner Stelle würde ihm klar machen, dass wenn er von mir erwartet das ich mich nicht mit Jungs abgeben soll, sollte er das genau so sein lassen , weil wo ist dann die Logik einen auf du darfst es nicht aber ich darf tuen und lassen was ich will und mit wem ich will ich würde mir das nicht gefallen lassen das ist meine Meinung dazu :))

Ich würde Dir raten ihn in einer ruhigen Minute darauf anzusprechen. Frag ihn warum er denn so eifersüchtig ist, ob er Angst hast dass Du ihn betrügst etc.. Denn irgendeinen Grund wird die Eifersucht ja haben (vielleicht hat er schon schlechte Erfahrungen gemacht und wurde betrogen?). Sprich ruhig mit ihm darüber und versuche nicht wütend zu werden, er sollte das Gefühl haben dass Du ihn und seine Sorgen ernst nimmst. Geh auf das was er sagt ein aber erkläre ihm auch dass er sich wegen Deiner männlichen Freunde keine Sorgen machen muss, ihr könntet ja zum Beispiel auch mal zu dritt oder zu viert etwas unternehmen. Allerdings würde ich ihn auch unbedingt auf das ansprechen was Du gesehen hast und sag ihm ruhig deutlich dass Dich das sehr verletzt hat und dass es so nicht geht und dass Du das nicht möchtest. Wenn er das nicht einsehen sollte dann, ganz ehrlich, schiess ihn in den Wind. Denn Du musst dir dieses Verhalten absolut nicht bieten lassen. Normale, platonische Beziehungen sind vollkommen in Ordnung aber das "Fremdkuscheln" geht zumindest meiner Meinung nach absolut zu weit.

Ich würde an deiner Stelle sofort Schluss machen !! Oder du sagst ihm, dass es dich nervt und ihr spricht darüber.

Vielleicht macht er das nur, weil er will, dass du auch eifersüchtig auf ihn wirst..

Was möchtest Du wissen?