Wie soll ich damit klar kommen, dass ich in einer armen/kaputten Familie lebe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falls es wirklich so ist und du nicht weiterhin bei deiner Mutter leben willst, dann wende dich an das Jugendamt und such dir dort Hilfe! Du hast die Möglichkeit durch das Jugendamt in ein Wohnheim für Jugendliche zu kommen, wenn du das willst. Trau dich ruf an und erklär ihnen deine Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?