Wie soll ich beginnnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Also ersteinmal muss ich sagen, dass es nicht gerade die feinste Art ist online anzufangen über Gefühle zu sprechen. Ich würde wetten, das sie sich mega überrumpelt gefühlt hat und es auch ein Schock für sie war, weil sie wo möglich garnichts davon mitbekommen hat!

Zudem macht man sowas doch nicht, der Gesprächspartner kann ohne die Mimik und Gehstik des anderen zu sehen doch nicht einschätzen in wie weit das jetzt ernst gemeint ist!

Jetzt zu deiner Frage. Es ist ersteinmal wichtig, das Du sie auf dich zu kommen lässt, denn sie weiss ja bereits was Du für sie empfindest. Wenn sie nicht zu dir kommt, hast Du null Chance und es mega vergeigt durch das überstrützte...

Sollte sie aber ohne das Du sie auf dich aufmerksam machst zu dir gehen, dann überrolle sie ebenfalls nicht gleich wieder mit gefühlsduselei, sondern lass sie sagen was sie zu sagen hat.

Nicht Du beginnst das Gespräch, sondern sie und Du lässt sie ausreden und hörst ihr gut zu, ansonsten kannst Du es gleich vergessen!

Wenn Du nicht auf ihre Fragen oder Meinung eingehen kannst, wird sie denken zu merken und dann wissen das es nicht ernst gemeint sein kann.

Wenn Du ihr sagst, das ihre Denkweise falsch ist, dann hast Du was falsches gedacht, denn sie weiss ganz genau was sie tut!

Woher sollte sie denn durch ein paar geschriebene Worte erkennen können ob Du es ernst meinst bitte?

Also Du musst schonmal drüber nachdenken was Du tust und wie Du es tust, zuem solltest Du ein Gespür für deine Mitmenschen entwickeln, sonst klappt dass in einer Beziehung erst recht nicht!

Also, sie wird dich ansprechen, stellt sie eine Frage, dann beantworte diese ohne krimskrams und Gefühlschaos bitte, wenn sie nur hi sagt udn auf ein zeichen von dir wartet, dann sage ihr das es dir leit tut sie so überfallen zu haben und dann auhnoch online. Danach wirst Du merken ob ihr im Gespräch bleibt, sie sich negativ äußert und sich zurückziehen will oder eben ob ihr sogar auf andere Themen abschweift und so positiv seit.

Achte ausserdem auf ihre Gehstik und Mimik, wenn sie estwas zu dir sagt, ist sie dir zugewannd und aufgeregt, dann muss ein Nein icht unbedint ein Nein sein, da müsstest Du ihr einfach Zeit lassen bis sie selber auf dich zurück kommt.

PS: flenn bloss nicht rumwenn sie dir eine Abfuhr gibt, denn das macht dich nochmal unattraktiv und zeigt ihr das sie alles richtig gemach hat mit der Abfuhr!

Also Toytoytoy brudi ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihr bei eurem Gespräch sicher all das sagen und dir dann ihre Meinung dazu anhören.

Gehe aber nicht mit allzu großen Hoffnungen in dieses Treffen und Gespräch, denn wenn sie dir bereits im Vorfeld gesagt hat, dass sie für euch keine Zukunft sieht, wird sie ihre Meinung nicht so schnell ändern.

Betteln, oder ihr nachlaufen würde nur dir selbst schaden und Meinungen und Gefühle Anderer sollte man akzeptieren. Trotzdem viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

du kannst ihr fragen wieso sie keine Zukunft mit dir siet und dann wenn sie dir etwas blödes sagt kannst du sagen das du für sie Gefühle hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Küsse ihr direkt auf den Mund. Vor kurzem hat mir eine Bekannte erzählt dass sie so ihre neue Liebe gefunden hat da er sie direkt auf den Mund geküsst hatte das bisher noch keiner getan hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
22.10.2016, 12:13

Das wäre das unverschämteste überhaupt in diesem Zusammenhang! Bischen überlegung schadet nie ;)

0
Kommentar von TassKaff
25.10.2016, 06:59

Für dich vielleicht

0

Was möchtest Du wissen?