Wie soll ich auf die Frage nach meinem schlechtem Abischnitt reagieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur.

2,7 ist doch eine vernünftige Leistung. 

Nur 50,3 % Prozent eines Geburtsjahrgangs machen Abi. 

Somit hast Du die Hälfte aller Deiner Jahrgangsgenossen und -innen hinter Dir gelassen.

Du solltest sprühen vor Freude und Selbstbewusstsein, denn zusätzlich bist Du jetzt schon zum Dualen Studium angenommen. Das nimmt Dir auch keiner mehr weg!

Wer sich entschuldigt, der klagt sich an, so sagt man. Das hast Du doch garnicht nötig!

Du brauchst nur noch entspannt zu atmen und zu beginnen!

Ca ira sagt der Franzose: es wird schon werden!

Beste Grüße 

Dipl.-Päd. York Füssel, 

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosiezZz
19.06.2017, 21:55

Vielen Dank für diesen aufheiternden Kommentar! :-)

0

Was möchtest Du wissen?