Wie soll ich an die Sache herangehen (Geheimnis, Sex)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also mal ganz ehrlich:

Ich wäre schon längst von dem Kerl weg. In einer Beziehung redet man übereinander auch über seine Geheimnisse und irgendwann auch über seine expartner. Und zumindest für mich könnte ich keine Beziehung ohne Sex führen. Du bist schon so lange mit ihm zusammen und hast noch nie seinen Penis gesehen?  Für mich ist das irgendwie Kindergarten und sein Verhalten passt auch genau da rein. Das er mit dir über nichts redet zeugt doch nur von seinem fehlendem vertrauen dir gegenüber. Ich würde ihn mal genau damit konfrontieren und ihm auch ein Ultimatum setzen ansonsten wäre ich weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
21.01.2017, 12:30

Ein Ultimatum wollte ich auch erst vorschlagen, aber "mal ganz ehrlich" ^^

Wie soll der gute Mann in seiner Verfassung denn ein Ultimatum erfüllen? Dazu ist er höchstwahrscheinlich einfach gar nicht in der Lage, so gern er das auch möchte. Das wäre ja eher eine Deadline..

Nur das mit dem Sex könnte man vielleicht hinkriegen, alles andere sind psychische Zusammenhänge, die viel Zeit zur Umstrukturierung benötigen würden.

2

Hmm, das klingt sehr kompliziert. Ich würde nochmal versuchen mit ihm zu reden, aber ohne es vorher anzukündigen. 

Ja, du hast ein Recht auf Antworten (meiner Meinung nach). Ich finde wenn er diese Freundebuchssache schon aufgerüttelt hat, muss er dir auch sagen was los ist. 

Zu der Sache, dass ihr kein Sex habt, da er angeblich einen zu kleinen Penis hat, würde ich versuchen es ihm klarzumachen, dass nur ER das so sieht und nicht du. Natürlich weiß ich jetzt nicht ob das stimmt.

Ich an deiner Stelle würde mir das mit eurer Beziehung überlegen, weil er dir ja anscheinend sehr wenig vertraut, was man an seinen Aussagen sieht, wo er sagt, dass du ihm nicht glauben würdest.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen

LG valeriasophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerlorenesHerz
21.01.2017, 12:26

Ich kann nicht sagen, ob das mit seinem Penis so ist, da ich ihn noch nie gesehen habe

0

Dein Problem ist, dass er dir nicht vertraut.

Die einfachste Art, alles herauszufinden wäre ein Ultimatum (>Vertrau mir oder ich mache Schluss) allerdings wäre ein Ultimatum ein Vertrauensbruch deinerseits.

Deshalb gilt es, einen anderen Weg zu finden, wenn du dies tatsächlich willst. (Ansonsten stelle das Ultimatum)

Ich denke, das insgesamt etwas zwischen euch steht und wenn du dies an einer Stelle beschädigst dann reißt der Strom der Liebe die Mauer nieder. D.h. sag ihm, dass du sauer bist, streite dich mit ihm, denn im Streit wird jeder Mensch ehrlicher. Und nach dem Streit such seine Nähe, damit er weiß, dass er dir wichtig ist. Und dann sage ihm, dass du die Distanz nicht mehr aushältst, weil du ihn über alles liebst. Dann noch die ein oder andere Träne und die Szene ist im Kasten.

Rede insgesamt öfter im rl. mit ihm. Und wenn er keinen Sex
will dann frag ihn erst garnicht. (Bei Kerlen funktioniert es immer)
Also: ihn und dich langsam ausziehen, beim rumknutschen anfangen, zu
grabschen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerlorenesHerz
21.01.2017, 12:56

Grabschen ist überall ok, nur nicht in der Zone ..BEI IHM

0
Kommentar von SSiMmMone
21.01.2017, 13:51

ich glaube net, dass das so geplant gut gehen wird

0

Hört sich nach einer unglaublich kraftraubenden Drama-Queen an. Darf ich mal fragen, wie seine liebenswerten Seiten aussehen? So wie Du das darstellst ist das alles andere als eine Beziehung und der Kerl sollte mal stark an seinem Selbstwertgefühl und seiner Einstellung arbeiten.

Mich wundert tatsächlich, dass Du noch nicht das Handtuch geschmissen hast. Ich würde Dir ja gern schreiben, dass Du ihm das und das sagen könntest, ihm da und da helfen, ihm ein paar Schubser in die richtige Richtung geben.. aber für mich hört sich das nach SEINEM Problem an, das ER von sich aus längerfristig bearbeiten müsste.

Du hast Dir da einen sehr verunsicherten, wahrscheinlich etwas depressiven Kerl geangelt, der noch dazu Angst vorm Sex hat. Jetzt durch die Wüste oder umdrehen.. das musst Du selber wissen. Von heut auf morgen wird das nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerlorenesHerz
21.01.2017, 12:23

Ja ich weiß... Seine liebenswerten Seiten..hm..davon hat er viele. Eigentlich ist er komplett liebenswert, wenn das nur nicht wäre. Er ist mir nie böse, hat viel Verständnis und steht an meiner Seite. Jedoch muss ich auch sagen, dass ich wohl trotzdem mehr an seiner Seite stehe. Mein Leben war auch alles andere als einfach. Ich hatte davor eine schwierige Fernbeziehung und eine schwer kranke Mutter. Dennoch muss ich sagen, dass ich das alles durchstehe und man es mir nicht einmal anmerkt, außer dass ich manchmal ein wenig kühl bin

1

Lächerlich...
Ich würde ihn einfach zur Rede stellen. Er soll Klartext reden und diese Geheimniskrämerei sein lassen. Andernfalls sind Probleme vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts tun!

Vielleicht bräuchte Dein Freund mal Hilfe, Hilfe von einem Psychologen! Und das wohl ganz dringend!

Ansonsten wird zwischen euch alles zerbrechen!

Aber Dein Freund muss dazu auch bereit sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerlorenesHerz
21.01.2017, 12:18

Der war er das erste Mal am Montag..

1

ich spüre, wie sehr du leidest - und ich hoffe, dass dir die vielen sehr guten antworten helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?