Wie soll ich am besten Englisch lernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also nur serien zu schauen bringt dir kaum etwas, zumindest wenn du sie nicht kennst. Bestimmt hast du einen Film oder eine Serie, die du schon hundert mal geschaut hast, dann die auf Englisch, da du weißt, was die personen sprechen.

Eselsbrücken wie z.B. die Mäuse (mice)                                                   Merke: Mäuse knabbern an Mais (-klingt wie mice)

Vielleicht fehlt dir einfach die Motivation. Wenn du gerne schreibst, suche dir vielleicht eine englische Brieffreundin ect. es gibt Foren wo du solche finden kannst.

Kennst du jemanden, der englisch spricht? Oft Unternehmer, die im Ausland beschäftigt sind. Unterhalte dich mal mit denen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch, du wirst sehen es macht Spaß!

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naschkatze10
30.01.2016, 11:53

oder eben apps wie du schon vorgeschlagen hast ;-)

0

Ich hab für die Vokabeln phase 6 (gibts kostenlos bei google play) und bin ziemlich zufrieden damit, aber du lernst eben nur die Vokabeln :)
LG nifirm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht ob du das vielleicht schon kennst, aber es gibt da so ein Programm namens "Babbel". Mit Babbel kann man wirklich sehr gut seine Englischkenntnisse verbessern ;)

https://de.babbel.com/

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

LG

Plopsy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Sprache lässt sich nur begrenzt online und im Selbststudium lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, Auslandsreisen stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Weitere Möglichkeiten:

•ein Sprachkurs an der VHS oder einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

•ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

- per Kleinanzeige in der Zeitung

- per Aushängen an schwarzen Brettern

•bei selbstständigen Übersetzern und Dolmetschern. Manchmal geben diese auch Sprachunterricht. Übersetzer und Dolmetscher findest du über die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de).

•bei einer Deutsch-Englischen Gesellschaft, einem Deutsch-Englischen Freundeskreis, einem Amerikahaus

•mit einer/m englischen Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

•mit einer/m englischen Muttersprachler/in per Skype

:-) AstridDerPu

Gute kostenlose Übungsseiten im Internet:

- ego4u.de

- englisch-hilfen.de

- kico4u.de

- oberprima.com

- fosbosenglisch.de/new/

- abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für
Englisch. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

- klassenarbeiten.de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

Kostenlose Audios/Podcasts im Internet:

- audioenglish.net

- BBC Podcast 6 Minute English (bei Google eingeben und dem Link folgen)

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab (bei Google eingeben und dem Link folgen)

- autoenglish.org/listenings.htm

Lernvideos findest du bei:

- bildunginteraktiv.com

- englishbee.net

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen!

:-) AstridDerPu

Mit diesen Seiten kann man üben, Englisch lernen kann man damit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch auch einfach Kurse, in der nahen uni oder FH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal PC/Handy weg legen!

Dann sich auf die Vier Buchstaben  setzten und Vokabeln Lernen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?