Wie soll ich (18 M) wegen meiner Mama vorgehen :(?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Meisten Mütter sind anfällig auf die Innere Unruhe Ihrer Kinder. Das liegt daran, weil unser Ursprung bei der Mutter liegt.

Ich habe bei der Selben Mutter, zwei Unterschiedliche Aktivitäten beobachtet, bei zwei gleiche Kindern.

Beides waren ihre Kinder.

Dabei habe ich herausgefunden, dass die Persönlichkeit des Kindes Einfluss auf das Wohlbefinden der Mutter hat.

Während sich die Mutter beim ausgeglichenen Kind innere  Ruhe bekommen habe.

Ist es mit ihrem anderen Kind, welches keine Innere Ruhe hatte sondern auf seiner Position beharrt zu einer Konfrontation gekommen.

Um dass eigene Wohlbefinden zu schützen, versuchten beide sich gegenseitig zu ignorieren.

Übriges hat Hauptmieter das Hausrecht auf seiner Seite, er muss keine Fremden in seiner Wohnung dulden.

Der Satz Freunde dürfen nicht zu mir kommen ist nicht angebracht.

Deine Eltern brauchen wie du einen Rückzugsort, und wenn du keine Ruhe in denn gemeinsamen Wohnort Schafen kannst, dann besteht kein friedliches Zusammenleben.

Und erst ein friedliches Zusammenleben, ermöglicht dir es Freunde einzuladen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß es geht nicht um diese Frage aber wenn du schon hier so wie du sagst mit deinem Lohn und Kindergeld nicht klar kommst bzw. auskommst wie willst du dann nach Australien? Hast du gespart?
Zu deiner Frage: es gibt 3 Wege-
1. du redest mit deiner Mutter und ihr klärt das auf vernünftige Art und du bleibst
2. du suchst dir eine 1 Zimmer Wohnung in Nähe deiner Ausbildungsstelle
3. du lässt alles so wie es ist ,lässt dich weiter von deiner Mutter drangsalieren
machst deine Lehre zu Ende und bleibst 'n Muttersöhnchen. Denn so wie sich das anhört hast du wenig bis gar kein Selbstbewusstsein.
Ich wünsche dir das du den 2. Weg schaffst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnjoyYouurLife
04.08.2017, 22:44

Ich habe ein Sparkonto auf dem ich einiges an Geld seit meiner Geburt zusammengespart habe. Außerdem führe ich mein anderes Konto auch nicht gen 0,-  sondern hab immer bisschen was drauf wo ich mir auch ab und an mal was leiste. 

Nummer 1 und 3 ist fast unmöglich und Nummer 2 ist auch eher unmachbar. Ich weiß dass es dann wahrscheinlich keine anderen Möglichkeiten gibt, aber deswegen die Frage. Vlt weiß ja jemand noch eine andere.

0

du kannst garnichts tun und dich einfach an das halten was deine eltern dir sagen. es ist das haus deiner mutter und sie erlaubt wer kommen darf und wer nicht. es wird in deinem verhalten liegen, dass deine mutter so reagiert und dein vater kein problem darin sieht.

du bist 18 und kannst ausziehen. wenn du dir das nicht leisten kannst, suche etwas was du dir leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine WG gründen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist 18, solange du bei deiner mama wohnst, rate ich dir dringend, versöhn dich mit ihr, oder du ziehst aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dich mit dem Abfinden unumgänglich ist.

a) Schleuse Frieden mit dir Selber und bringe Frieden damit nach Hause.

b) Du läufst von deinem Selbst weg, und meldest dich bei der Bundeswehr.

Die Bundeswehr bittet dir einen Neuanfang, one Eltern.

Entweder bleiben oder gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnjoyYouurLife
04.08.2017, 22:46

Der Unruheherd ist meine Mama. Nicht ich. Und Bundeswehr ist auch nicht meins. Dafür habe ich mir hier zu viel 'aufgebaut' .

0

Was möchtest Du wissen?