Wie soll es weitergehen und wie soll ich mich am besten verhalten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

why you dont kiss me, because i am refugee? und dann hat er mich blockiert.

Das ist unterste Schublade, denn hier versucht er dir Schuldgefühle einzureden. Er hat sich falsch verhalten, ob nun aus Unkenntnis, aus Unerfahrenheit, oder auch mit Absicht. Das wissen du und ich nicht. Auf jeden Fall hast du nichts falsch gemacht. 

nun will er sich am samstag mit mir treffen.

Offensichtlich hat er dich schnell wieder freigeschaltet. Die Frage ist nun, ob DU ihn noch treffen willst, obwohl dir mittlerweile klar sein dürfte, dass er offensichtlich mehr will als eine Freundschaft. Dann darfst du dich nachher aber auch nicht beklagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage ihm erstmal dass du nichts dagegen hast was er ist oder wo er herkommt (finde ich persönlich klasse! ^^). Dann versuche ihm klarzumachen dass du evtl dir noch nicht sicher bist, in welche Richtung es sich entwickeln könnte und dass ihr es einfach mal langsam angehen lassen solltet. Finde heraus, wie er zu dir steht und was er genau will. 

Viel erfolg! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asula240
09.02.2017, 11:40

genau..ich denke das ist das problem..weiss nicht was er genau will...

0

Was zum Geier geht hier eigentlich ab? Die meisten Antworten heucheln hier vor, dass es "Toll ist sich auf einen Asylanten einzulassen". Egal ob Fragesteller oder Antworten. Jedes Mal liest man zwischen den Zeilen "Asylanten sind eine Extrawurst".

Ich würde in meiner Frage überhaupt gar nicht erwähnen das er ein Asylant ist. Alleine die Erwähnung implziert schon, dass man sich von der Tatsache beeinflussen lässt.

Zudem hat der Typ das einzig Richtige gemacht, wozu viele andere Männer noch nicht einmal die Eier in der Hose haben: Er hat dich versucht zu küssen.

Und egal woher er kommt oder was ihn hier getrieben hat: Entweder du stehst auf ihn oder nicht. Fertig!

Was ich stark vermute: Einerseits willst du was von ihm, lässt dich aber von anderen Umständen davon abbringen. Also Meinungen anderer. Ist es jetzt gut das er ein Asylant ist oder nicht?

Tatsache ist: Genau solche unsinnigen Gedanken blockieren manchmal unser handeln und können evtl. dafür sorgen das man es am Ende total bereut.

Zudem - nehmen wir mal an der Typ würde das hier lesen - würde er bei nur ein wenig Selbstachtung - sofort den Kontakt abbrechen.

Und zu den allen die geantwortet haben, wie toll sie es doch finden was man sich auch mit "Asylanten" abgint. Alleine die Aussage ist schon so etwas von arrogant. Also ob irgendwer dem anderen den Segen für so etwas aussprechen müsste...

Das musste echt mal gesagt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asula240
09.02.2017, 12:13

hallo,

ich habe echt nichts gegen andere Länder und andere Menschen.

das sollte hier auch gar nicht der entsprechende punkt sein.

die verständigung,dadurch dass er nicht so gut englisch kann,ist schwer.

ich meine nur,dass mir sehr unklar ist,was er von mir möchte..ob er mich mag,ob er gefühle hat.

ich wusste am anfang ja nichtmal dass er ein asylant ist,und als er angefangen hat,englisch zu sprechen,habe ich auch ganz normal weitergeredet.

lg

0

Andere Länder, andere Sitten.
Das Beschrieben Verhalten kennt man eher von 15-Jährigen, aber ok.

Mal für dich zum Nachdenken:
Zunächst solltest du herausbekommen, wo er genau her kommt.
Syrer? Kommt er aus dem afrikanischen Raum?
Dann solltest du dich einmal schlau machen, wie dort die Sitten sind.
Wie gehen sie generell mit einer Frau um, was erwarten sie von einer Frau?

Dich gleich küssen zu wollen und in der Ehre verletzt zu sehen, wenn der Kuss nicht erwidert wird zeigt eigentlich schon, dass in seiner Kultur normalerweise der Mann eine recht dominante (vielleicht sogar diktatorische) Rolle hat.
Denkst du solche Leute kommen hier her, lernen unsere Kultur kennen und übernehmen diese gleich?

Belies dich im Internet, es gibt genug Frauen die sich beklagen, dass der Mann seine Kultur der Frau ganz schnell übergestülpt hat oder wollte.

Natürlich will ich da niemanden über einen Kamm scheren und vor allem nicht rassistisch klingen, aber das solltest du zumindest im Hinterkopf behalten, um nicht gänzlich aus den Fugen zu geraten, falls besagtes eintritt.

Mein Tipp also:
- triff dich stets auf neutralem Boden
- mach ihm klar, dass hier Frauen und Männer gleich gestellt sind und er das
  zu akzeptieren hat
- WEIL hier Frauen respektiert werden und nicht wie Vieh behandelt werden,
  muss er eben auch mit Zurückweisung klar kommen. Hier nimmt man sich
  nicht, was man will, sondern hier "erarbeitet" man sich das

Ich würde außerdem mich in der ersten Zeit nicht allein mit ihm treffen, aber das musst du für dich wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asula240
09.02.2017, 12:07

er wird 22 und kommt aus pakistan

0

Ich finde Deine Einstellung toll.

Triff Dich mit ihm und sage ihm, dass Du gerne mit ihm befreundet sein möchtest, aber für alles weitere noch Zeit brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er jetzt schon die beleidigte Leberwurst spielt, gehe mit ihm keine Beziehung ein.

Beende auch den Kontakt und blockiere DU ihn. Er verhält sich Dir gegenüber merkwürdig.

"Leider kann ich ihn gar nicht einschätzen. Er kann englisch,aber nicht
perfekt. Manchmal,wenn ich versuche ernst zu sein,bleibt er es nicht."

Lasse es lieber.

"das ist alles so ein ping pong spiel... was soll ich tun?"

Die Beziehung gar nicht erst anfangen und den Kontakt abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Es ging mir ähnlich mit meinem Freund (Flüchtling aus Afghanistan)..ich wollte keine Beziehung weil ich nur Probleme gesehen habe. Genau aus dem Grund, weil er Flüchtling ist. Es hat ihn einfach verletzt..er dachte einfach das du ihn vielleicht nich näher kommen willst, einfach aus dem grund weil er Flüchtling ist. Nun bin ich mit meinem Freund schon fast 1,5 jahre zusammen und ich bin so froh das ich ihn habe.

Du kannst mir auch gerne mal Privat schreiben, oder du folgst auf Facebook der Gruppe: Ich liebe einen Flüchtling

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?