Wie soll ein Array die entsprechende Länge haben?

1 Antwort

Klar. Du erzeugst intern erst ein Array mit einer Größe, die groß genug ist, alle theoretisch möglichen auftretenden Lösungen zu beinhalten.

Dann füllst Du die Elemente mit den Lösungen, die Du findest und merkst Dir dazu den letzten Index im Array.

Dann erzeugst Du das Ergebnisarray mit


int[] secondArray = Arrays.copyOf (firstArray, firstArray.length);



Ein HexString zu einem HEX int umwandeln?

Hello,

Ich muss ein Methode public static int[] parse(String textProgram) schreiben, die ein Assembler-Programm in Textform in ein Array von Instruktionen überführt.

Beispiel: Text : "IN LDI 42 ADD OUT HALT" result[0] = 0xC0000;

result[1] = 0x5002A;

und so weiter . Also int IN = 12;

result[0] = [0x opcode (12) immediate (0)]

also ich hab es nur geschafft [0x opcode (12) immediate (0)] als String zu machen.

Ich will sie nun in Hexadezimal umwandeln.

Gibt es kein Methode, die eine HexString zu einem HEX int umwandeln kann?

Danke im Voraus :)

LG

...zur Frage

Wie funktioniert bzw. die Spracheingabe bei Java?

Ich bin neu in Java und hatte mich durch die Tutorials geschaut und habe habe ein kleines Programm geschrieben. Ich habe viele Probleme z.B. das Hintergrundbild zeigt nicht an, die JMenubar kann ich nirgends was auf der Seite etwas ausführen. Und bin noch Anfänger.

Mein Vorhaben ist:

Das man bei der Jmenubar was anklickt ohne das ein neues Fenster angezeigt werden soll. es soll einfach z.B da ein Text stehen und funktionen erhalten. Das Fenster soll ein Sprach input haben, Wo man in der Einstellung am Regler waagerecht die Lautstärke der Aufnahme steuern kann. Die Wörter in umwandelt, wo es weißt, was zu tun ist. (Wie ein Diktat z.B). Bei weiteren Fragen stehe ich euch gern zur verfügung. Es ist mein erstes großes Projekt. Wenn ihr wollt könnt ihr euch darin verewigen. Die Main Klasse und die Gui schreibe ich in den kommi, sonst zu lang der Text.

Ich habe Die Klassen:

  • Main
  • Gui
  • var
  • Label

Die var Klasse:

package pack;

import java.awt.Label; import java.awt.image.BufferedImage; import java.io.File; import java.io.IOException;

import javax.imageio.ImageIO; import javax.swing.JFrame;

public class var {

static JFrame jf1;
static int sreenwidth = 800, sreenheight = 500;
static int background = 0;


static Label lbl1;

static BufferedImage ib1;

public var() {
    
    try {
        //Background
        
        ib1 = ImageIO.read(new File("src/rsc/kl.png"));
    }catch (IOException e) {
        e.printStackTrace();
        System.out.println("Bilder konnte nicht geladen werden");
    }
}

}

Im Label Klasse:

package pack;

import java.awt.Graphics; import java.awt.Graphics2D; import java.awt.RenderingHints;

import javax.swing.JLabel;

public class label extends JLabel{ private static final long serialVersionUID =1L;

protected void paintComponent(Graphics g) {
    super.paintComponent(g);

    Graphics2D g2d = (Graphics2D) g;

    g2d.setRenderingHint(RenderingHints.KEY_ANTIALIASING, RenderingHints.VALUE_ANTIALIAS_ON);
    
    g.drawImage(var.ib1, 0,var.background, 800,500, null);
    
    repaint();
}

...zur Frage

Java Primzahlen Programm

Hey Leute, ich habe mal wieder eine Java-Aufgabe, bei welcher ich den Fehler nicht finde. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

public class PrimeNumbers {

static int x = 1000;
private static boolean[] Primes = new boolean[x];

// Hier ist der "statische Konstruktor"
static {
}

private static boolean checkPrime(int number) {

    return false;
}

public static boolean isPrime(int number) {
    int limit=1000;
    int zahl;      
    int zaehler;   
    boolean primzahl; 

    for (zahl = 2; zahl <= limit; zahl++) {
        primzahl = true;

        for (zaehler = 2; zaehler <= zahl/2; zaehler++) {
            if (zahl % zaehler == 0) {
                primzahl = false;
              break;
            }

        }

        if (primzahl) {
            return true;
        }
    }
    return false;
}

Die Primzahlen, welche zu überprüfen sind werden in einer anderen Methode übergeben und abefragt. Ich habe hier das Problem, dass er mir entweder immer true oder immer false returned, egal ob es nun eine Primzahl ist oder nicht. Ich komme einfach nicht weiter, egal wie ich es drehe und wende. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße Dubsepp

...zur Frage

Wie kann ich?: Eine Methode in JAVA nur einmal ausführen; Deren Wert fest speichern

Hallo,

ich bin Java-Anfänger und versuche gerade, zwei Funktionen (bspw Summe und Produkt mehrerer Werte) in einem Programm zu verpacken. Die main-Methode greift zuerst auf eine public static int[] Array zu, welche einen Auffordert, Zahlen einzugeben. anschließend muss man sich entscheiden, ob man die Summe oder das Produkt wissen möchte. Das läuft über public static int Summe bzw public static int Produkt. Nun fordert bich das Programm bei der Programmzeile, die Array[1] + Array[2] + ... realisiert (analog bei der Multiplikation) wieder zur Eingabe der Array-Werte auf, da ich diese mit int[] Array2 = Array(); abfrage.

Kann mit jemand helfen, wie ich die Werte aus Array so speichern kann, dass ich sie direkt abrufen kann (ohne erneute eingbe)??

Bin dankbar für Hilfe Nep

...zur Frage

Java: Primzahlen ausgeben

Ich weiß nicht, ob hier jemand online ist, der mir die Frage beantworten kann. Ich werde die Aufgabenstellung einfach mal hierher kopieren: "Aufgabe 3: Primzahlen (8 Punkte) Implementiert eine Methode int[] getPrime(int n), die einen Integer übergeben bekommt und ein Array der Länge n mit den ersten Primzahlen liefert. Führt die Methode mit einer Arraylänge von 20 aus! Beispielausgabe für ein Array der Länge 3: 2,3,5"

Vorgegeben waren zudem noch: public static int[] getPrime(int n) {
und return new int[n]; } und zudem System.out.println("Ausgabe für getPrime(3)"); int[] ausgabe = getPrime(3); for (int i = 0; i < ausgabe.length; i++) { System.out.print(ausgabe[i]+","); } System.out.println("\n\t Ausgabe sollte gewesen sein:2,3,5,");

Meine Arbeit bisher ist folgende:

public static int[] getPrime(int n) {

 int [] x=new int[20];
 int [] ausgabe=new int[n];
 ausgabe[0] = 2;   ausgabe[1] = 3;  
 ausgabe[2] = 5;   ausgabe[3] = 7;
 ausgabe[4] = 11;  ausgabe[5] = 13;
 ausgabe[6] = 17;  ausgabe[7] = 19;
 ausgabe[8] = 23;  ausgabe[9] = 29;
 ausgabe[10] = 31; ausgabe[11] = 37;
 ausgabe[12] = 41; ausgabe[13] = 43;
 ausgabe[14] = 47; ausgabe[15] = 53;
 ausgabe[16] = 59; ausgabe[17] = 61;
 ausgabe[18] = 67; ausgabe[19] = 71; 

 for (int i=0;i<=n-1;i++)
 {
     x[i]=ausgabe[i];

     ausgabe=getPrime(n);
     ausgabe=new int[n];

 }
return new int[n];

}

Irgendetwas ist jedoch bisher falsch, weshalb folgende Fehlermeldung ausgegeben wird: "Exception in thread "main" java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: 3 at AbgabeUebung2.getPrime(AbgabeUebung2.java:86) at AbgabeUebung2.main(AbgabeUebung2.java:138)"

Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich verzweifle daran bereits seit Stunden.

Mit freundlichen Grüßen Florry

...zur Frage

Java Objekte lernen?

Ich habe vor kurzem mit Java angefangen und bin bei den Objekten angekommen. Das Problem ist, dass ich anscheinend zu blöd bin um es zu verstehen!😂 Kennt jemand von euch gute Tutorials oder Erklärungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?