Wie soll der Partner sein?

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

Ja,der Partner sollte intelligent sein 36%
Alles 21%
Andere 14%
Ja,der Partner sollte interessant sein 12%
Ja,der Partner sollte gut aussehen 10%
Ja,der Partner sollte Abi haben oder studiert 7%
Ja,der Partner sollte beliebt sein 0%

23 Antworten

Alles
  • Partnerwahl ist komplex. Im Vordergrund stehen eher Wellenlänge und Chemie, Ausstrahlung und Lächeln, Charakter und Persönlichkeit, Ansichten und Wertvorstellungen, Freizeitverhalten, Interessen und Vorlieben und irgendwann dann auch Sexualität.
  • Aber natürlich muss einem der Partner auch optisch irgendwie gefallen und natürlich müssen Intelligenz und Bildung halbwegs harmonieren.
  • Viele Partnerschaften werden voreilig und leichtfertig eingegangen. Partnerschaften halten vor allem dann lange, wenn man den Partner geschickt wählt und da sollte eben nicht Aussehen im Mittelpunkt stehen, sondern die oben genannten Punkte. Geschickte Partnerwahl ist das A und O für eine erfüllende Beziehung.
Andere

Es muss einfach insgesamt passen.

Das würde ich nicht an einem Schulabschluss o.ä. festmachen, aber man sollte sich schon ordentlich unterhalten können, gemeinsame Themen finden und sich allgemein gut verstehen.

Auch die Wertvorstellungen und Ziele im Leben sollten zusammenpassen, damit man hier einen gemeinsamen Weg findet mit dem beide zufrieden sind.

Wie gesagt, das Gesamtpaket muss passen, wenn der potentielle  Partner charakterlich nicht zu mir passt, kann er noch so schlau, schön und beliebt auf einmal sein, das wird dann nichts.

Ja,der Partner sollte interessant sein

Etwas von allem. Nur der Abschluss und die Beliebtheit ist mir egal.

Man muss auf jeden Fall ehrlich sagen, der Partner muss für einen schon entsprechend aussehen um ihn kennenlernen zu wollen. Viele sagen »ach das Aussehen ist nicht so wichtig«. Aber niemand würde sich gerne mit jemanden zusammen setzten der z.B. ungepflegt aussieht. Also das spielt auf jeden Fall eine Rolle. Intelligenz ist für mich ein Wort was ich ungern sagen, denn was definiert Intelligenz? Wann ist jemand intelligent? Man sollte sich aber mit seinem Partner auf Augenhöhe unterhalten können. Es sollte niemand sein dem man nochmal alles beibringen muss und über alles belehren muss. Heißt auch, sollte niemand sein für dem man die Mutter Rolle einnehmen muss.

Alles

Nun mir wäre es egal ob sie bei anderen beliebt ist, solang wir uns gegenseitig mögen.

Wenn sie gut aussieht und intelligent ist, ist sie interessant für mich. Und sie wäre interessant wenn sie meine Hobbies, Vorlieben teilt oder mir etwas neues beibringt.

Wenn sie Abi hat oder studiert... ist sie vermutlich intelligent. Deshalb verstehe ich nicht warum das einzeln aufgeführt wird.

Alles

Es ist für mich unrealistisch das Gelingen einer Partneschaft an einem Aspekt aufzuhängen. Was nützt mir alleine die Intelligenz wenn man keine Gemeinsamkeiten hat? Was nützt mir ein Akademiker als Partner der keinen Hausverstand hat? Was nützt mir ein Partner der gut aussieht und auf den ich mich womöglich nicht verlassen kann?

Damit eine Partnerschaft funktioniert muss vieles stimmen.

Was möchtest Du wissen?