Wie soll der Frauenarzt 2 Finger bei der Untersuchung einführen, wenn ich es selbst nicht einmal kann?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sollte der Arzt wirklich eine vaginale Ultraschalluntersuchung bei dir vornehmen, ist das nicht schlimm. Der Stab ist nicht sehr dick und wird außerdem mit einem Gleitgel versehen, damit er leicht eingeführt werden kann.

Bei der vaginalen Untersuchung per Hand wird die Vaginaöffnung mittels zweier Instrumente geweitet, um auf den Muttermund sehen und Abstriche nehmen zu können.

Und das funkioniert bei dir auch, Finger einzuführen. :-) Ich glaube, du wärest die erste, wo es nicht so wäre.

Ist nicht so schön, tut aber auch nicht weh.

LG Kessy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaceunicorn13
10.07.2017, 16:11

Ja aber nur einer nicht 2 

0
Kommentar von spaceunicorn13
10.07.2017, 16:14

Habe gelesen das sie 2 einführen und dadurch von innen abtasten und dieses Gerät wo mit es geweitet wird tut das nicht weh ? Weil ich bin noch Jungfrau 

0

Wenn du noch Jungfrau bist, wird kein vaginales Ultraschallbild gemacht. Auch werden dir keine Finger "hineingesteckkt". Wozu auch?

Ein erfahrener Arzt bespricht mit dir deine Probleme, auch über das Vorhaben bzgl. der Pille /Regelschmerzen. Eine kleine Untersuchung, wie abtasten / anschauen der Brüste wird vermutlich schon sein, so ganz angezogen wird er dir wohl kaum die Pille verschreiben.

Es ist kein Grund zur Beunruhigung, dem Arzt ist nichts mehr fremd/neu. So auch nicht, dass es dein erster Besuch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaceunicorn13
10.07.2017, 16:17

Wenn du noch Jungfrau bist, wird kein vaginales Ultraschallbild gemacht. Auch werden dir keine Finger "hineingesteckkt". Wozu auch?

Weil er meine Gesundheit checken will ? Wie soll er das sonst machen ? Weist du das ? 

0

Vor 5 Jahrzehnten habe ich von einem Kommilitonen aus der Medizin gehört, dass das Abtasten des Uterus mit zwei Fingern - falls es nötig sein sollte - bei einer Jungfrau rektal durchgeführt würde.

Falls ein vaginaler Eingriff notwendig ist, bei dem das Hymen zerstört wird, bietet der Arzt eine Bescheinigung an, dass das Mädchen noch Jungfrau war. Das weiß ich von einer Kommilitonin und von meiner Mutter, was noch ein paar Jahrzehnte länger her ist.

Ob beides heute noch so gehandhabt wird, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Frauenarzt wird bei einer gesunden jungen Frau bei der Erstuntersuchung irgendwas "reinstecken". Er wird dir ein paar Fragen stellen und vielleicht noch die Brüste abtasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird EIN Finger eingeführt. Es gibt die Gerätschaften in unterschiedlichen Größen, passend zu jeder Vagina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaceunicorn13
10.07.2017, 16:47

Ok danke! Eine Frage noch wenn es trotz all dem Weh tun sollte kann man dann nein sagen und dann quasi mitten in der Untersuchung abbrechen ? Bzw sie anders handeln lassen 

0
Kommentar von hollandmaus1963
10.07.2017, 19:02

Ja sicher. ist ja keine Zwangsuntersuchung 👍😉

1

Nein, das tut nicht weh und vermutlich wird der Arzt auch keine Finger in Dich einführen (Wozu das?), jedenfalls nicht bei der ersten Untersuchung.

Mach Dir keine Sorgen, wir alle machen das zweimal im Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre ja schlimm wenn der Arzt nicht wüsste was dan zutun ist. als Jungfrau wird er dir aber als Jungfrau wird er dir wohl kaum das ultraschallgerät rein stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim 1. Mal wirst du noch nicht auf dem Stuhl sitzen. Also keine Panik.
Aber die Ärzte kriegen das schon hin, 2 Finger rein zu bekommen. Es tut nicht weh, ist nur unangenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaceunicorn13
10.07.2017, 16:12

Kann dabei nicht das Jungfernhäutchen reißen es fühlt sich bei sehr dick an. 

Außerdem ist es nicht der erste Termin sondern wirklich die erste Untersuchung dabei muss ich sehr sicher auf den Stuhl oder nicht ? 

0

der arzt hat da vllt schon etwas mehr erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?