Wie soll das weitergehen mit der Matura?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne Witz, ich verstehe immer noch nicht, warum nicht die Stärken gefördert werden sollen, sondern Dinge, die man im späteren Leben nie mehr braucht. (Wegen Berufswahl, usw...) Auch ganz schön doof ist es, dass man uns beibringt, wie man in 3 verschiedenen Sprachen Analysen schreibt, aber kein Wort darüber spricht, wie das eigentlich mit Steuererklärungen und ähnlichem ist.

Es ist so unglaublich nervig, wenn man wegen einer Schwäche, in beispielsweise Mathe, die Schulform wechseln muss oder sein Abi dermaßen runterzieht. So ärgerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drawingphotos
20.05.2016, 15:33

Genau! Wenn man das Abi oder die Matura dann "irgendwie geschafft" haben sollte ist man nach dem monatelangen Lernen von "unnötigen" Sachen total fertig, ausgelaugt und wird sofort danach ins echte Leben geschmissen, wo man dann plötzlich Sachen machen muss, die man praktisch noch nie zuvor gehört hat (Steuererklärung,...)

0

Was möchtest Du wissen?