Wie soll das mit uns Menschen bloß weitergehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie es in Zukunft aussieht, hängt von zu vielen Faktoren ab. Wir haben vielleicht wirklich eine Welle, in der es verbreitet als Schick angesehen wird, ein A-loch zu sein, andere für den eigenen Dreck und sinnlose Zerstörungen aufkommen zu lassen.

Die Finanzkrise ist nur möglich, weil wir doch fast alle denen die Füße küssen, die unser sauer verdientes Geld mit dem Versprechen verzocken, daß es "arbeiten" würde und sich wundersam vermehren würde. Ohne reale Wertschöpfung und Werterhaltung müssen solche Finanz-Blasen entstehen, die ganz leicht platzen.

Aber den Zockern kann das egal sein, sie sind unantastbare Heilige, die Volkswirtschaften und deren Steuerzahler bluten lassen, wenn ihre Spekulationen nicht aufgehen. Wir haben es ja so eingerichtet, indem wir selbst nach irrealen Höchstgewinnen trachten und Politiker wählen, die Marionetten der Spekulanten sind.

Du solltest Dich einer Organisation anschließen, die sich ernsthaft bemüht, die Welt wenigstens ein kleines bißchen dem Räderwerk der Spekulationen zu entziehen, z.B. Attac, BUND, sozialen Projekten (u.a. der Kirchen). Dein Mitmachen ist wichtig.

Hallo Kai. Prognostizieren kann das niemant.Wenn du das aus Afrika siehst,das ist nur Unwissenheit und Dummheit.,Das du dir Gedanken machst machst wie es auf diesen Planet weiter geht,finde ich toll.Du schreibst das du kaum noch jemant kennst mit sozialen Umfeld,aber an wem liegt das?Hast du die möglichkeit nach der Schule etwas niveauvolles zumachen.Ihr könnt doch auch nur rumhängen.Wenn es nicht so ist,verbessere mich.

das wird keiner sagen können, der euro wird über kurz oder lang verschwinden, und alles andere, du hast schon recht, aber was interesseiren mich die hungernden in afrika oder sonst wo, europa hat selber genung probleme und es wird immer sozial schwächere geben und solchen wo es besser geht, da hilft auch spenden nicht wirklich was. für die jugned von heute seh ich auch schwarz, solange da nichts passiert, wird auch die welt von morgen nicht zu retten sein, aber wenn interessiert das , denk daran die sonne wird in ein paar jahrtausenden aufhören zu scheinen und dann ist es eh egal.

Was möchtest Du wissen?