Wie so ist mein Kaninchen so böse?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,

Ja ... sie braucht unbedingt einen Partner. Alles andere ist nicht artgerecht!

Ein Käfig ist nie groß genug für Kaninchen. Sie brauchen 24h am Tag 2m² Platz. So groß ist kein Käfig im Handel. Man stellt einfach davor ein paar Gitterelemente auf und schwupps ist das Gehege fertig.

Der Artgenoße ist wirklich wichtig und der Platz auch! =)

Davon mal abgsehen, mögen es die meisten Kaninchen eben nicht, hochgenommen zu werden. Damit muss man sich abfinden.

Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte dir helfen =)

Flupp

Ja, danke. Gitterelemente stehen auch schon. =)

0
@PandaCool

Achso dann ist ja gut =) Ich hoffe der Partner kommt auch noch. Das ist wirklich enorm wichtig für die Tiere.

0

Es gibt solche Kaninchen,ich hab auch so eins er beißt mich zwar nich aber er will nich gestreichelt werden geschweigedenn hoch genommen werden,dann knurrt er. Ich würde auf jeden Fall ein zweites Kaninchen dazu holen,da es Gruppentiere sind und es Tierquälerei is sie alleine zu halten,meistens sind sie dann auch entspannter,wenn sie sichmit dem Kännchen verstehen.Alsomit leben,dass sie ne Zicke istund nen Partner dazu holen :-)

Du hast es schon selbst erkannt. Ein zweites Kaninchen muss her. Wenn du ein zweites anschaffst brauchst du natürlich auch mehr Platz. Du findest im Net genug Seiten, wo beschrieben wird, wie man Kaninchen vergesellschaftet und welches Alter und Geschlecht das Neue haben sollte.

Vielleicht ist dein hase eine zicke:D vielleicht fühlt es sich vernachlässigt und bekommt zu wenig aufmerksamkeit. ich denke ein zweites kaninchen könnte helfen.

Wie bei manchen Menschen, kann es auch bei Kaninchen sein, dass sie nicht gerne geknuddelt werden.Sie sind Fluchttiere und haben oftmals ein Problem damit auf dem Arm gehalten zu werden.Respektiere das!Ob ein 2. Kaninchen das erste beruhigen kann, weiß ich leider nicht.

Kaninchen sind keine Einzelgänger. Einzelhaltung ist demnach Tierquälerei, weil dem Tier damit psychisches Leid zugefügt wird.

Abgesehen davon werden Kaninchen teilweise sehr gerne geknuddelt, sofern man sich nicht unbedingt auf den Arm nimmt und mit rumschleppt. Aber man kann ja auf dem Boden kuscheln!

0

Tiere sind nicht böse, Bosheit und Aggressionen entstehen aus falscher Haltung oder falscher Erziehung. Ein soziales, bewegungsfreudiges Tier wie ein Kaninchen, das alleine in einem Käfig leben muss, wird selbstverständlich aggressiv und böse.

Wie groß ist denn der Käfig? Wenn er weniger als 2-3 m² Grundfläche hat, ist er nicht "schön und groß", sondern zu klein. Kanichen brauchen pro Tier rund um die Uhr so viel Platz, und einen Partner, zu zweit sind das dann mind. 5-6 m².

Alle Infos bekommst du auf www.diebrain.de

ja kann sein das ein zweites kaninchen ihr gesellschafft leisten sollte.

Was möchtest Du wissen?