wie sinke ich in den prozenten der Versicherung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

moin moin, so habe ich vor vielen jahren auch angefangen, die prozente vom motorrad kannst du immer auf ein auto umschreiben lassen..... eine 250er würde sich anbieten!....

ich habe ein auto und ein motorrad, das motorrad war auf 35% und ich habe dann das auto meiner tochter (auf meinen namen) angemeldet, wenn sie altersensprechend die prozente erreicht haben könnte, kann sie sie auf ihren namen übertragen...mein motorrad würde dann mit 60% neu versichert (bei meiner 535er virago ca.49€ im jahr)habe es auch so bei meinen anderen beiden kindern gemacht, denn wer kann es sich denn heute noch erlauben mit 150% ? oder so anzufangen.. am besten mit der versicherung sprechen, denn das sind keine unmenschen und geben (meine jedenfalls) immer gute ratschläge. viel glück!

ich bin mit 75% eingestiegen und das mit dem ersten fahrzeug. man muss nur die versicherungen abklappern und bei uns wars so das meine eltern ihre kfz versicherung bei der gleichen versicherung haben und es dadurch etwas günstiger wurde. dennoch ist der wagen von beginn an auf mich zu gelassen

0

Die Prozente für eine Autoversicherung sinken nur mit einer Anmeldung eines Autos über die Zeit der Unfallfreiheit! Ob es ein billiges Fahrzeug ist, hat für die Prämie eine Bedeutung, nicht aber für die Prozente! Deswegen nennt man diese Prozente ja auch Schadenfreiheitsrabatt! Soll also eine Belohnung für unfallfreies Fahren sein.

Prinzipiell funktioniert Deine Idee. Allerdings gibt's bei Moped's mit Versicherungskennzeichen das Problem, dass hierfür normalerweise keine schadenfreien Jahre gerechnet werden. Es gibt aber Versicherer, bei denen Du Deine erste Autoversicherung mit SF1/2 oder SF1 starten kannst, wenn Du zuvor drei volle Verkehrsjahre ein Versicherungskennzeichen dort hattest. Ansonsten können ganz offiziell die SF-Klassen z.B. von einer Motorrad-Versicherung übernommen werden.

Du sinkst nur, wenn du selber ein KFZ anmeldest oder über eine Zweitwagenregelung in einen bestehenden Vertrag rein kommst (geht aber nur bei gemeinsamen Wohnsitz)...

Ein Mofa hat keine Prozente.

Ein Auto bis 60 PS und damit unfallfrei bleiben, dann ist auch die Versicherung erträglich.

mein auto hat 112PS und ich bin bzw war neuling bei anmeldung, natürlich kein schnäppchen aber noch erträglich

0

Mopped geht nicht

Was möchtest Du wissen?