Wie sind wir entstanden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin jetzt kein Bio-Experte, aber ich kann dir sagen, dass man es gar nicht weiß! Es gibt nur Theorien dazu. Und der geläufigsten nach, gab es eine "Ursuppe", die bestimmte chemische Elemente enthalten hat und durch Hitze und Kälteeinwirkungen haben sich diese Elemente so umgeformt, dass erste kleine Molekular-Lebewesen entstehen konnten. Die haben sich mit der Zeit weiterentwickelt (über Milliarden Jahre hinweg) und irgendwann war dann der Mensch da :D

War jetzt alles sehr salopp gesagt aber so in etwa war das wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerKevin01
11.11.2015, 19:22

Das wäre auch eine Alternative zu meiner Chemie-Erklärung. Ehrlich gesagt hört sich die viel logischer an.

1

Falls du gläubig bist. Gott hat den Menschen aus glaube ich Lehm geformt und das Leben eingehaucht (Sagt man das so?)

Allerdings ist die Geschichte ziemlich verwirrend, wer hat Gott erschaffen? Wer hat den dann blablabla

Meine Theorie: Nach dem Urknall sind durch gewisse chemische Reaktionen irgendwie Leben entstanden und haben sich fortan weitergebildet. Allerdings gibt auch die keinen Sinn, zumindest teilweise.

Also wenn ich so nachdenke.. kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon gibt es auch einen Teil 2, das könnte dir deine Frage größtenteils beantworten. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Thema ist doch recht komplex.Ich glaube nicht, dass man hier eine erschöpfende Antwort geben kann, um die unterschiedlichen Theorien zu erläutern.

Diese Fragen füllen ganze Bibliotheken!

Wenn es dich interessiert, zu diesem Themenkomplex gibt es viele gute Bücher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?