Wie sind eure Erfahrungen mit vorgebackenen Fertigkuchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch doch alternativ ein ganz einfaches Rührteig Rezept.(Findest du im Internet).Das kannst du auch ohne grosse Erfahrung im Kuchen backen.Ein einfacher selbst gebackener Kuchen ist sicher tausendmal besser,als so ein Fertig oder Halbfertig Produkt. Viel Erfolg bei der Dame.

vielleicht hast du ja recht. sagt meine muddi übrigens auch... ;o)

0

Falls Du Dich selber gar nicht rantraust, empfehle ich Dir den "Apfel-Walnuß-Kuchen" von Coppenrath & Wiese. Den backst Du selbst noch im Ofen zuende und er schmeckt wirklich klasse.
Wenn die Dame Deines Herzens dann fragt, ob Du den denn wirklich selber gebacken hast, kannst Du ja ein liebes Grinsen aufsetzen und antworten: "Ja, auf-gebacken..." und gestehst Ihr dann Deinee Flunkerei, sie wird's bestimmt nicht übel nehmen.

Ein Tiefkühl-Kuchen erkennt man IMMER.
Nimm lieber eine Backmischung, da steht genau drauf was Du machen mußt. Gar nicht zu verfehlen. Kannst ja noch etwas verfeinern. Ich mische einem Schokino-Kuchen immer 2-3 Bananen in den Teig. Danach muß ich mich zurückhalten sonst erlebt der Kuchen den nächsten Sonnenaufgang nicht mehr...

ich finde die idee mit dem rührkuchen auch klasse. hier ein ganz einfaches rezept, das immer gelingt; 250 g Zucker mit 250 g Butter verrühren 5 Eier mit reinrühren 1 Pck Puddingpulver (Geschmacksrichtung wie du willst) 180 g Mehl 1/2 Pck Backpulver 1 Pck Vanillezucker Zusammen in den Teig sieben und dann in eine gefettete Rührkuchenform bei ca 175 grad 50-60 min backen guten appetit

Mit dem schlechtesten selbstgebackenen Kuchen kannst Du 1000 Mal mehr punkten als mit dem besten gekauften. Nur Mut!

Kannst uns ja mal erzählen, was du "gebacken" hast und wie es ankam :-)

Was möchtest Du wissen?