Wie sind eure Erfahrungen mit der Pille (es geht nicht nur um das Verhüten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Periode hast du nicht mehr. Ob du positive Nebenwirkungen durch die Pille erfährst kann dir keiner vorhersagen. Wenn dir ein Arzt aufgrund deiner Probleme zur Pille rät solltest du eben abwägen was das Beste für dich ist.

Ich jedenfalls habe mich nach jahrelanger Einnahme bewusst gegen die Pille entschieden und bin nun glücklicher. Allerdings habe ich die Hormone auch nicht aufgrund von Erkrankungen benötigt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasTunJetzt
02.08.2016, 10:00

Warum hat man die Periode dann eigentlich komplett nicht mehr? xd

0

Jede Frau reagiert anders auf ein Pillenpräparat, Erfahrungen lassen sich nicht übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir leider keiner direkt sagen, es kann sein das du Stimmungsschwankungen bekommst oder das es zu gewichtszunahme kommen kann.

Die periode sollte normalerweise nach 3-4 Monaten Regelmäßig kommen und wenn dem nicht der Fall ist wechsel die Pille und geh auf jedenfall zum Frauenarzt.

Mit der Behaarung hat es glaube ich nichts zu tun aber das weiß ich nicht und ob es gegen Haarausfall hilft da musst du am besten einen Arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehm die Pille seit 2 Jahren und hab weder Haarausfall noch andere starke Behaarung. Ich hab starke stimmungsschwankungen und meine Stimmung ändert sich stündlich manchmal. Es ist echt ne Qual manchmal.
Nehme die von der Marke Leios

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?