Wie sind eure Erfahrungen mit dem Marshall MG101CFX?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Amp ist laut, hat einen Zwölfzöller, hat Effekte an Bord, das ist okay. Der Sound ist für einen Transistor-Amp wirklich voll, satt und mit Wumms.

Beachte aber, dass zu diesen Amps von Marshall auf jeden Fall der Stompware-Schalter auch gekauft werden sollte. Dieses Ding hier:

http://www.thomann.de/de/marshall_mg_stompware.htm

Ein Fußschalter ist schon dabei

0

Dieser Amp, steht, in der älteren Version, ohne Effekte, bei mir im Keller. Für kleinere Proben oder Gigs, kann man ihn verwenden. Für zu Hause, ist er allerdings zu laut. Deshalb der Keller. 

Mein Marshall, hat jetzt schon 7 Jahre auf dem Buckel, und funktioniert noch immer, ohne Probleme. Soundtechnisch, kann man damit eine Menge machen. Von Clean, über angezerrte Distortionsounds, bis hin zu High Gain, ist alles drin. Beim letzteren würde ich aber empfehlen, noch einen Boost dazu zu kaufen. 

Also ich bin zufrieden. Teste ihn am besten, mit deiner eigenen Gitarre, mal an. 

Was möchtest Du wissen?