Wie sind die Türken nach Vorderasien gekommen?

2 Antworten

?

Sie sind nicht nach Vorderasien gekommen,  sie stammen von dort!  Verschiedene Nomadenstämme wurden Turk genannt.

In die heutige Türkei sind sie, wie üblich im historischen Islam - Mit Gewalt, Eroberung und Versklavung gekommen.

20

den zweiten Teil hab ich ganz vergessen...



Die Türken (Osmanisches Reich - Nach der Eroberung Konstantinopels).. haben so ungefähr mit jedem anderen nicht islamischen Land Krieg an ihrer Grenze geführt... Sie waren immer der Agressor! 

Mit einer Ausnahme: Timur!

Der  mongolisch islamische Eroberer Timur.. Welcher ein eigenes mongolisches islamisches Grossreich mit Vorbild des Dschingis Kahn errichtete....Hat unter anderem Teile des späteren osmanischen Reiches erobert.. wo Turk Stämme lebten.


0
10

Ja mit Türken meinte ich Turkvölker (fälschlicherweise).Ich meinte wie die Turkvölker nach Vorderasien gelangt sind.

0
10

Ich dachte die heutigen Türken sind teilweise die Nachfahren der Osmanischen Turkmenen.Diese stammen ja aus Zentralasien.

1
20
@KaanAlt

Wärend der Zeit Timurs.. liefen viele Turksoldaten (ganze Stämme) über zu Timur....  und verteilten sich so über ganz Vorder/Kleinasien.

0
20
@AndyG66

Da gab es aber schon vorher Turkmenen welche in Syrien lebten.. Ich denke man muss sich das so vorstellen.. Immer wieder stiessen islamische Eroberer Richtung Zentralasien.. und immer wieder schlossen sich einzelne Turkstämme (Nomaden) den Armeen an.... und blieben dann sesshaft.

0
20
@AndyG66

Ja hab jetzt schnell nachgeschlagen.. Fazit: 

Als die Araber im 8. Jahrhundert nach Mittelasien vordrangen, wurden viele Turkvölker zum Islam bekehrt. und dienten dann als Militärsklaven oder freiwillig und siedelten dann in Vorderasien..

Nachkommen nomadischer Turkstämme übernahmen die persische oder arabische Sprache und verbreiteten selbst diese Kultur in andere Regionen...

0

Sie sollen aus Zentralasien stammen? Wirklich?

10

Ja aus dem Altai Gebirge.

0

Stimmt das, was mein Lehrer über die Türken sagt?

Mein Lehrer behauptet, dass die Türken in Deutschland ursprünglich aus der Mongolei stammen, zu den asiatischen Völkern gehören und eine Sprache sprechen, die nicht mit den europäischen verwandt ist. Ursprünglich hätten die Türken Schlitzaugen gehabt. Erst durch Frauenraub hätten sich die Türken im Aussehen verändert. Er behauptet auch,. dass die Türken mit den Lappen in Sschweden Ur-Verwandt sind.

...zur Frage

Frage zum Vertriebenenrecht...

Meine Oma samt Eltern+Geschwistern,wurde damals von ihrem Hof mit dazugehörigen Stücke Wald,aus Ostpreußen vertrieben...Gibt es eine Möglichkeit dorthin zurück zukehren???

...zur Frage

Wäre es falsch sich als Türkmene zu bezeichnen?(Aleviten ,Türken,Türkische Aleviten)

Wäre es eigentlich falsch sich als Turkmene zu bezeichnen .. es ist gerade Nacht und im Fernsehen läuft nichts und ich will noch nicht schlafen ...da hab ich mir einpar Videos auf Youtube angeschaut (Aleviten,Türkmenen,Türken usw ) einpaar kommentare unter den Videos brachten mich zum nachdenken..Die Türkischen Aleviten werden als Kizilbas(Kizilbasch:Rotkopf) bezeichnet und die Kizilbas waren alles Turkmenen ,die KizilbasArmee waren alles Türkmenen

"Die sieben turkmenischen Gründerstämme der Kizilbasch-Streitmacht [Bearbeiten]

Schāmlū (wörtlich "aus Schām")

Rūmlū (wörtlich "aus Rūm")

Ustādschlū

Takkalū

Dulghadīr

Qādschār

Afschār" (Wikipedia)

Wäre es falsch sich als(türkischer) Alevite als Turkmene zu bezeichne ,wir sind ja auch Kizilbas , unsre vorfahren kamen ja auch aus dem Chorasan in den Nahen Osten und eroberten die Gebiete (Seldschuken,Safaviden,Osmanen) "1.die Pirs sind von Horosan gekommen über Iran und Irak, und haben sich mit den Frauen von da sich vereint und ihre Familien gegründet. Sind also Türkmenen "

Wäre es eigentlich falsch sich als (Türkischer Alevite) als Turkmene zu bezeichnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?