Wie sind die Terroranschläge am 11. September 2001 zu stande gekommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sie haben die Piloten bewältigt, behauptet, eine Bombe an Bord zu haben(was nicht stimmte), sagten, dass ihre Forderungen akzeptiert wurden und sie landen werden(um die Passagiere zu beruhigen) und sind dann in die Türme bzw. ins Pentagon geflogen. Das eine Flugzeug, welches im Wald abstürzte, flog nicht in ein Gebäude, da sich bei den Passagieren rumgesprochen hat, dass die Entführer gelogen haben und sie irgendwo reinfliegen werden. Kurz darauf versuchten die Passagiere, die Entführer erfolglos zu bewältigen. Die haben das Flugzeug dann einfach zum Absturz gebracht, da es für sie sinnlos war, noch weiter gegen die Passagiere zu kämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem 11. September waren die Sicherheitsmaßnahmen längst nicht so gut wie heute, das meiste kam erst im nachhinein. In das Cockpit kam man noch viel leichter, da es noch keine solchen Sicherheitstüren gab wie heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onyva
14.06.2016, 13:52

mir war es mitunter auf den philippinen auch 9/11 möglich 1,5l wasser  ganz offensichtlich in den flieger mit rein zu nehmen.also die sicherheitsmaßnahmen wurden da nicht überall verschärft.  

0

Dieser Terroranschlag ist eines der ungereimtesten überhaupt, so dass es in dem Fall Verschörungstheoretiker sehr leicht habwen. Kein wunder das es sie just in dem Bereich recht zahlreich gibt.

Wer mir jetzt widerspricht, dem liste ich mal all das auf, was ich persönlich unerklärlich finde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonasNTR15
14.06.2016, 14:42

Ich widerspreche dir zwar nicht, wäre aber trotzdem an der Liste interessiert.

0

glaube mir, die klopfen nicht..................und es wird immer eine möglichkeit geben waffen oder sprengstoff reinzuschmuggeln oder vielleicht hat das ja auch schon jemand von der reinigung hinerlegt, wer weiss das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meninthecastle
14.06.2016, 13:52

ja aber das 4te Flugzeug hatte sogar eine Warnung bekommen das Cockpit zu schliessen

0

Was für Sprengstoff? Sie sind in die Türme geflogen, Sprengstoff brauchten sie dafür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.07.2016, 18:18

Was für eine unglaublich abstruse Theorie.

0

Könnten dir nur die Leute beantworten die dabei waren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.07.2016, 18:32

Nicht wirklich. Sie waren Bauern in einem Schachspiel.

0

Terroristen?
Meinst in dem Fall die Amerikanische Regierung die es so aussehen lassen hat als ob es Islamische Terroristen wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
05.07.2016, 17:49

Sie haben sich nicht einmal besondere Mühe gegeben, die Spuren zu verwischen. Da sieht man, wie dreist sie sind.

1

Es gab keinen Sprengstoff, sie haben einfach die Piloten überwältigt und die Kontolle über die Flugzeuge übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?