Wie sind die Mahlzeiten aufgeteilt im Altenheim?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher gibt es feste Zeiten und das muss rein organisatorisch auch sein. Sonst würde das Chaos ausbrechen.

Meine Mutter lebt auch in einem Alten- und Pflegeheim und da wird es folgendermassen gehandhabt.

Frühstück ab 8:00 Uhr. Allerdings lässt man die Bewohner auch ausschlafen, wenn sie nicht so früh aufstehen möchten. Dann bekommen sie eben später ein Tablett mit Kaffee und Brötchen aufs Zimmer.

Mittagessen ab 11.30 Uhr.

Kaffee und Kuchen ab 14:00 Uhr, aber nur wenn man mag.

Abendessen ab 17:30 Uhr und für Diabetiker dann um 21:00 Uhr noch eine Kleinigkeit, wie z.B. Apfel oder Joghurt.

Schön ist es in dem Heim meiner Mutter, dass die dort noch eine eigene Küche haben. Wir Angehörigen können uns dort jederzeit zum Mittagessen anmelden und zahlen dann eben bis zu 5,-- Euro pro Essen, je nachdem was es gibt.

bei uns kriegen die angehörigen umsonst essen...und wir haben auch eine küche und dürfen mit den bewohnern zusammen essen

0

Na ja, das ist wohl in jedem Haus anders. Bei meiner Oma sind die Zeiten ganz ähnlich. Morgens gegen 8 Uhr Frühstück, Mittags 12 Uhr Essen und Abend um 18 Uhr. Bei manchen gibts zwischendurch noch Kuchen. Ist halt so in den meisten Altenheimen, dass es feste Zeiten gibt.

Ist im Krankenhaus ja auch so, hat was mit den Schichten der Angestellten zu tun. Austeilen (füttern) und wieder einsammeln braucht ja auch seine Zeit!

menschen tut man nicht fütter sonder essen verabreichen

0
@FigaroFigaro

Ich verabreiche meinem Baby gerade die Brust, sonst geht es Dir aber gut. Wenn Du sonst nichts dazu zu sagen ist, diesen Satz hättest Du Dir auch schenken können.

0

Hauswirtschaftliche Mitarbeiterin im Altenheim muss Essen anreichen?

Hallo, wie bereits oben geschrieben, arbeite ich als hauswirtschaftliche Mitarbeiterin auf einem Wohnbereich. Nun sollen wir, je nach Schicht, Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Abendessen bei jeweils 1 Bewohner anreichen. Bin ich dazu verpflichtet? Nicht nur, dass mir dabei immer die Zeit im Nacken sitzt (denn gerade während und nach der Essensausgabe ist viel zu tun) sondern ich empfinde es auch als unangenehm......die Bewohnerin spuckt manchmal das Essen aus oder vergisst zu schlucken. Ich bin da sehr unsicher und wüsste nun gerne ob ich das wirklich machen muss?? Danke schon mal.......

...zur Frage

Was genau bedeutet Halbpension und was Vollpension?

Hallo zusammen,

eigentlich bin ich AL+ gewohnt und daher meine Frage oben.

Mir ist bewusst, dass bei HP Frühstück und Abendessen dabei ist und bei Vollpension auch das Mittagessen. Meine Frage: Sind die Getränke bei den Mahlzeiten auch dabei?

(Hotel in Gran Canaria)

Zusatzfrage: Wie teuer sind denn die Getränke in Spanien?

...zur Frage

fressanfall nach almased diät:(((

Hey ich hab jetz 4 tage almased turbo gemacht das heist alle mahlzeiten mit soeinem shake zu ersetzen heute hab ich mich dan wieder entschieden was "leichtes" zu essen doch dan hab ich auf einmal voll den fressanfall bekommen 1grose packung chips && 1packung gummibärchenn!:00 was soll ich jetzt run meint ihr meine 2kg sind jetzt wieder drauf wo ich abgenommen hab? Oder geht das nicht soo schnell??:(

...zur Frage

Diät. Wann welche Mahlzeiten?

Ich mache zur Zeit eine Diät bzw. Ernährungsumstellung mit 1500kc täglich.
Nun esse ich morgens eigentlich nichts & würde dies auch gerne beibehalten.

Die Diät ist auf drei Mahlzeiten ausgelegt, kann ich die Mahlzeiten essen wann ich möchte oder muss ein bestimmter zeitlicher Abstand zwischen den Mahlzeiten liegen?

Also könnte ich rein theoretisch alle drei Mahlzeiten aufeinander essen oder morgens zB das Mittagessen etc?

...zur Frage

Wie viele Kcal sollten die jeweiligen Mahlzeiten haben?

heyho,

frage mich, haben frühstück mittagessen und abendessen jeweils eine höchstgrenze an Kcal die man nicht überschreiten sollte oder ist es egal ob das mittagessen zbsp 700-800kcal hat aber man dennoch unter oder bis zu seinem tagesbedarf bleibt?

gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?