Wie sind die Gesetze 2016 in Italien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Jugendschutzgesetze in Italien - das dürfte inzwischen klar beantwortet sein.

Darüber hinaus sind die Betreuer der Jugendreisegruppe dafür verantwortlich, darauf zu achten, dass die Regeln von allen minderjährigen Teilnehmern eingehalten werden.
Und das werden die Betreuer auch konsequent tun, denn wenn euch was passiert, können DIE zur Verantwortung gezogen werden!

Teilnehmer, die gegen die Regeln verstoßen (was DU anscheinend planst) verhalten sich extrem rücksichtslos gegenüber den (meist ehrenamtlichen) Betreuern!

Der Aufenthalt in Nachtklubs und Nachtlokalen ist für Jugendliche unter 16 Jahren verboten; vor allem am Wochenende besuchen die jungen Leute in den frühen Abendstunden (17-20 Uhr) oder am späteren Abend (21-23 Uhr) Kinos, Pubs, Pizzerias und Theater.

Was Diskotheken anbelangt, so verbietet das Gesetz den Zutritt ohne Begleitung für Jugendliche unter 16 Jahren; tatsächlich kommt es aber vor, dass auch 14-Jährige eingelassen werden; die genaue Bestimmung liegt uns jedoch nicht vor.

Der Konsum und Erwerb von Alkohol ist seit dem 13.09.2012 erst ab 18 Jahren gestattet. Mit der Gesetztesänderung traten außerdem Geldbußen bis zu 2000€ für Verstöße in Kraft.

Der Konsum und Erwerb von Tabak ist seit dem 13.09.2012 erst ab 18 Jahren gestattet. Mit der Gesetztesänderung traten außerdem Geldbußen bis zu 2000€ für Verstöße in Kraft.

Quelle: http://www.protection-of-minors.eu/de/IT_overview.php#answer7

Du glaubst echt, dass du mit 15 Jahren in eindm EU Land in eine Disco gehen darfst, Alkohol und Zigaretten kaufen darfst?
Sagt dir da nicht dein Verstand schon nein?

Gesetz und ob man es bekommt ist was anderes 

0
@hydrahydra

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

"Wie streng wird es da kontrolliert?"

Also ob man auch mit 15 in den Club kommt und Alkohol irgendwo kaufen kann. Oder ob da überall nach dem Ausweis gefragt wird

0
@DarkLove201414

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Stimmt, der liest dann nämlich auch die Überschrift:

Wie sind die Gesetze 2016 in Italien?

0
@hydrahydra

Man kann ja nicht alles mit in die Überschrift packen. Oder weißt du bei einem Zeitungsartikel von zb einem Überfall  alleine schon durch die Überschrift, ob nach zeugen gesucht wird? Nein. Meist steht das im ende des Artikels  wie zb "Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden"

0
@DarkLove201414

Man kann ja nicht alles mit in die Überschrift packen.

Genauso wenig, wie man über ALLE Clubs und Discos in Italien Infos darüber geben kann, wie ausführlich sie kontrollieren. Also kann man eben nur einen Teil der Frage auch wirklich beantworten. Das ist geschehen.

0
@hydrahydra

Man kann aber über Clubs von denen man es weiß schreiben. Und wenn man noch nie in Italien war und/oder so eine Situation erlebt hat, sollte man auf solch eine Frage erst gar nicht antworten. Denn dumme Ratschläge kann jeder geben. ICH dachte diese Seite wäre um fragen ernsthaft zu beantworten und nicht nur das selbe runter zu Leiern ohne aus eigener Erfahrung  zu wissen, wie es nun wirklich ist.

0
@DarkLove201414

ICH dachte diese Seite wäre um fragen ernsthaft zu beantworten

Genau das ist geschehen. Es wurde nach Gesetzen gefragt, dazu ist geantwortet worden. Mutmaßungen darüber, wie irgendein Club in Italien das dortige JuSchG achtet und achten wird, wenn du nun vor der Tür stehst, wären unseriös und reine Spekulation.

0

Was möchtest Du wissen?