wie sind die Frage in der Theorieprüfung- Führerschein?

9 Antworten

Es sind im Prinzip genau die gleichen Fragen, sie sind in den Prüfungsbögen anders zusammen gestellt und die Reihenfolge der Antwortmöglichkeiten ist anders (also nicht daß du dir merkst, daß du bei einem bestimmten Bild die erste und dritte Antwort ankreuzen mußt und in der Prüfung sind es die erste und zweite Antwort oder so ähnlich) Aber wenn du die Fragen in den Übungsbögen alle kannst, kannst du auch die Prüfungsfragen. Bei den Aufgaben, wo du etwas ausrechnen mußt, kannst du dir die Lösung auch merken, die werden in der Prüfung keine anderen Zahlen verwenden.

das mit den 35% ist eher ein richtwert, den kannst du nicht selbst ausrechnen. solche sachen(mindestprofiltiefe, abstände beim parken) solltest du dir einfach merken. ansonsten sind die fragen in den prüfungsbögen manchmal etwas anders formuliert, also genau lesen und keine schusselfehler machen.

ist schon 2 jahre her mit meiner theorieprüfung, aber wenn mich nicht alles täuscht kamen mir die fragen sehr sehr bekannt vor :) nachdem ich alle bögen durch hatte, hatte ich 0 fehlerpunkte! Ich glaube es sind dieselben.

soweit ich weiß bekommst du einen von den vielen Bögen vorgelegt, hat sich da was geändert?

sind normalerweise exakt die fragen aus den übunsbögen der fahrschulen.

wenn du wass nicht verstehst, frag den fahrlehrer, der wird dafür bezahlt dir sowas beizubringen!

Was möchtest Du wissen?