wie sind die fische vom hagebaumarkt

2 Antworten

Meiner Meinung nach sind die Hagebau Fische eine Schande!!!!!Ich ahbe vor ca. 1,5 Jahren zierfische im Wert von 80 Euro gekauft da mein Aquarium ziemlich leer war, 3 Tage später waren 80% tot!!! in den letzten Jahren ging es vielen Bekannten aus meiner Stadt ähnlich. Da ich guter Hoffnung war und schon lange nix mehr schlechtes gehört habe probierte ich es letzte Woche noch mal! FataleR Fehler!!! was ist nur los mit den armen Viehchern vom Hagebau??? Habe sogar 2 verschiedene Teststreifen Marken ausprobiert-mein Wasser liegt im ok Bereich-nichtdas beste da ein wenig hart aber durchaus bewohnbar! Weiss jemand mehr??

Du hast sicher viele Fische gekauft, oder? Die nitritabbauenden Bakterien in deinem AQ waren dann überfordert und die Fische sind an Nititvergiftung eingegangen. Da kann dann der Hagebau nichts dafür. Und Teststreifen sind grundsätzlich ungenau, besser sind Tröpfchentests.

0

Ich werde im Baumarkt keine Fische kaufen.

Die Tiere stammen von den verschiedensten Züchtern im In- und Ausland und bringen alle ihre eigenen Bakterienmischungen mit. Diese Bakterien sind die Fische gewöhnt und sie haben die richtigen Abwehrstoffe dagegen. Kommen jetzt aber andere Fische mit ganz andere Bakterien dazu kann das für die eine oder andere Fischgruppe tötlich enden. Zudem wird das Wasser in den Verkaufsanlagen immer durch eine komplette Abteilung Aquarien gepumpt. Wenn dann in einem der Becken eine Krankheit ausbricht und das betreffende Becken für den Verkauf gesperrt werden muß.......das Wasser läuft durch alle Becken der Abteilung.... Überleg mal! Bei unserem Hagebau waren schon häufig Becken oder eine ganze Beckengruppe gesperrt.

Was möchtest Du wissen?