Wie sind die ersten Menschen darauf gekommen...

11 Antworten

Wiki sagt "Die frühesten bekannten eigens zum Musizieren hergestellten Instrumente sind die Knochenflöten von Geißenklösterle auf der Schwäbischen Alb. Sie sind rund 35000 Jahre alt. Die meisten Anthropologen und Evolutionspsychologen sind sich jedoch darüber einig, dass die Musik schon lange vorher zum Alltag des Menschen und seiner Vorfahren gehörte. Warum der Mensch im Verlauf seiner Evolution musikalische Fähigkeiten erlangt hat, ist unklar. Die anatomischen Voraussetzungen für einen differenzierten Gesang haben sich vermutlich vor rund zwei Millionen Jahren entwickelt, als sich mit Homo ergaster der aufrechte Gang durchsetzte. Infolgedessen sank der Kehlkopf. Gleichzeitig bildete sich durch die Umstellung der Nahrung hin zu mehr fleischlicher Kost der Kauapparat zurück, die Mundhöhle wurde größer und konnte ein größeres Spektrum an Lauten produzieren. Manche Wissenschaftler sehen die Ursprünge der Musik daher als eine kommunikative Anpassung an das Leben in größeren sozialen Gruppen. Andere wie Geoffrey F. Miller dagegen vermuten, dass es sich bei der Musikalität des Menschen um ein Merkmal handelt, dass sich hauptsächlich durch Sexuelle Selektion entwickelt hat. Neue Ansätze gehen davon aus, dass beide Faktoren eine Rolle gespielt haben."

Stell dir vor es ist ein kalter langer Winterabend, du als Mensch der Steinzeit oder so sitzt mit all deinen Kumpels gelangweilt am Lagerfeuer und hast überhaupt nix zu tun und alles ist schon erledigt. Was allso tun?! Neue Werkzeuge "klöppeln". Und jeder klöppelt da so vor sich hin und plötzlich in einem beinahe magischen Moment haben alle gemeinsam einen Rhythmus und das Herstellen der Werkzeuge wird plötzlich zu einem aufregenden und spannenden Ereignis, an dem alle beteiligt sind. Klar das da die Post abgeht, alle begeistert mit machen und eine ekstatische Fete feiern, oder etwa nicht?!

Ich hab sogar mal gelesen, dass sich die Urmenschen durch Gesang untereinander verständigt haben, bevor es klare Worte gab.

Warum hat Musik derartigen Einfluss auf den Menschen?

Es gibt Musikstücke, bei denen einem die Gänsehaut den Rücken herunterkriecht. (z.B. https://www.youtube.com/watch?v=8u0GpAbAf9c)

Es gibt Stücke, wo man von selbst anfängt, mitzuklatschen oder man tanzen will. Viele Musikstücke können Stimmungen eines Menschen verändern, rein durch Klang und Rhythmus oder Zusammensetzung der Instrumente. Es gibt Musik zum Einschlafen, es gibt Wecktöne... es gibt Ohrwürmer, es gibt Lieder, die Erinnerungen hervorrufen. Habe ich bei einem bestimmten Ereignis (z.B. einer Reise oder an einem Ort oder neben einem bestimmten Computerspiel) eine Musik gehört, dann verbinde ich dieses Stück beim Hören automatisch damit.

Wie kann Musik einen solchen Einfluss auf Körper und Psyche des Menschen haben?

...zur Frage

Wie beeinflusst Musik einen Menschen?

...zur Frage

Warum mögen Menschen Musik bzw können tiere diese erkennen?

Wie kann es ein Mensch toll finden wenn man im Rhythmus klatscht zum Beispiel
Und können tiere auch musik erkennen und finden sie es auch gut

...zur Frage

warum können manche menschen nicht tanzen?

warum verspühren manche menschen nicht den rhythmus wenn musik kommt?und warum haben manche menschen keine körperbeherschung was das tanzen angeht ?

...zur Frage

Suche sehr schwere Musikfrage?

Hallo, mein Prof ist der Meinung er wüsste alles über Rhythmus, Notation, Orchester(...) und klassische Musik. Daher wollte ich euch fragen ob ihr eine verdammt schwere Frage habt wo sogar er keine Antwort darauf wüsste? Ich danke euch und bin sehr gespannt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?