Wie sind die Chancen nach einem dualen Studium bei anderen Unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, die ehemaligen Studenten, die ein duales Studium gemacht haben, sind gerne gesehen. Klar stellen Firmen lieber ihre "eigenen" Studenten ein, wenn diese ihr Studium abgeschlossen haben, da diese sich ja schon gut in der Firma auskennen und nicht mehr eingelernt werden müssen. Wenn man sich aber bei einer anderen Firma bewirbt, mit einem Dualen Studium, hat man in der Regel schon gute Chancen, da diese Bewerber ja auch schon Berufserfahrung haben. Wenn Dich bestimmte Firmen interessieren, dann schau auf der Homepage nach Stellenangeboten. Blindbewerbungen landen leider oft im "Mülleimer" und zwar unbeantwortet. Wenn Du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, solltest Du dich gut vorbereiten und auch wissen, was diese Firma macht und wo sie überall Firmensitze oder Niederlassungen hat. Kommt gut an. Grüße und viel Erfolg Schnegge

Wenn dir eine Firma ein duales Studium anbietet, wird sie dich danach behalten wollen, da gibt es irgendwelche Vertragsklauseln. Das heißt, die geben dir einen Platz und dafür verpflichtest du dich anschließend so und so lange bei einer Firma zu bleiben.

Duale Studiengänge sind oftmals ziemlich genau an das Profil eines Unternehmens zugeschnitten, also lernst du unter Umständen hauptsächlich das was du brauchst und hast dementsprechend nicht ein so hohes Fachwissen wie jemand der ein reines Studium an einer Uni oder FH hinter sich hat.

Natürlich stellt man mit einem dualem Studium seine Belastbarkeit unter Beweis und zudem hat man natürlich mehr praktische Erfahrung als ein Frischling aus der Uni.

Ein duales Studium hat wie du siehst also seine Vor- und Nachteile. Ein ganz erhebliches Nachteil ist, dass man als dualer Student langfristig weniger verdienen wird und sofern man nur beim Bachelor bleibt auch nicht auf höhere Führungsebene aufsteigen wird.

Was möchtest Du wissen?