Wie sind die Aufstiegschancen im "Polizeiflugdienst"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo PasswortIst123,

die Piloten bei der Landespolizei wie auch bei der Bundespolizei sind ganz normale Polizeibeamte und verdienen das Gleiche wie ihre Kollegen im Streifenwagen.

Die Piloten gehören allesamt dem gehobenen Dienst an und sind vom Dienstgrad her:

  • Polizeikommissar  (Schulterstück 1 silbernen Stern) Besoldungsstufe A9
  • Polizeioberkommissar  (Schulterstück 2 silberne  Sterne) Besoldungsstufe A10
  • oder Polizeihauptkommissar (Schulterstück 3 silberne  Sterne) Besoldungsstufe A11 oder 
  • Polizeihauptkommissar (Schulterstück 4 silberne  Sterne) Besoldungsstufe A12 oder 
  • Erster Polizeihauptkommissar (Schulterstück 5 silberne  Sterne) Besoldungsstufe A13

Welche Besoldungsgruppe was verdient, kannst Du den Besoldungstabelle des Bundeslandeslandes entnehmen, in dem Du Dich bewerben willst.

Bei den angegeben Bezüge handelt es sich um Bruttobezüge, dass heißt:

es kommen Zuschläge für Schichtdienst, es sind aber noch die Steuern abzuziehen. Dabei kommt es da drauf an, welcher Steuerklasse der Beamte angehört.

Die Piloten verdienen aber nicht, wie man denken könnte, mehr als die Kollegen am Boden. Polizisten werden nie nach ihrer Tätigkeit, sondern einzig und alleine nach ihrem Dienstgrad und ihrer Erfahrungsstufe (in der man in regelmäßigen Abständen aufsteigt) bezahlt.

Zu den Aufstiegschancen nach denen Du gefragt hast.

Die meisten Piloten werden in Ihrer Dienstzeit nur zweimal, sprich vom Kommissar zum Oberkommissar und dann zum Hauptkommissar befördert.

Wer noch Führungslehrgänge absolviert kann auch noch erster Hauptkommissar werden, aber viele wollen das gar nicht, weil Führungsaufgaben den Abschied vom aktiven Flugdienst bedeutet und es ist nicht jedermanns Sache den ganzen Tag im Büro zu verbringen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
04.12.2015, 18:36

@the Grow,

hast Du nicht vergessen, dass es für Piloten der Polizei eine Fliegerstellenzulage von 368 € gibt.

Gruß Apolon

0

Was möchtest Du wissen?