Wie sind die aktuellen Berufsaussichten für Absolventen im Bereich der Nautik?

2 Antworten

Seit Juni 2016 ist der Lohnsteuereinbehalt für Reeder wieder eingeführt worden... Seitdem häge ich persönlich die Hoffnungen, dass es sich in der Seefahrt für Deutsche wieder etwas entspannen wird... Allerdings kann ich das momentan noch keinem sorgenfrei empfehlen das Studium zu wählen...

Danke für die Information!

0

Kurzsichtigkeit als Kapitän

Guten Tag,

ich möchte den Berufsweg des nautischen Offizierassisten einschlagen (mit dem Endziel Kapitän auf großer Fahrt).

Ich mache die Tage einen Seediensttauglichkeitscheck beim Gesundheitsamt.

Die Dame am Telefon empfahl mir einen Blick in den Bundesrechten der Seetauglichkeiten bezüglich meiner Sehstärke zu werfen. Ich trage auf beiden Augen Kontaktlinsen mit -1,75 Dioptrien.

Nun musste ich folgendes aus den Bundesgesetzen lesen:

Und habe eine Verständnisfrage an euch

(1)   Die Sehschärfe muß ohne Korrektionsglas mindestens auf dem einen Auge 1,0 und auf dem anderen Auge 0,5 oder auf jedem Auge 0,7 betragen. Eine Übersichtigkeit darf weder plus 5,0 Dioptrien sphärisch noch plus 3,0 Dioptrien zylindrisch übersteigen. Bei Nachuntersuchungen muß die Sehschärfe ohne oder mit Brille noch mindestens auf dem einen Auge 0,7 und auf dem anderen Auge 0,5 betragen; die addierte Sehschärfe beider Augen muß jedoch ohne Korrektionsglas 0,25 betragen; dabei muß auf dem schlechteren Auge ausreichendes Orientierungsvermögen vorliegen.

(5) Wird die vorgeschriebene Sehschärfe nur mit Brille erreicht, so ist dem Untersuchten die Auflage zu erteilen, die Brille während des Dienstes ständig zu tragen und eine Ersatzbrille mitzuführen.

Ich bin ziemlich erschrocken als ich Punkt 1 gelesen habe, weil ich dachte dass ich nun den Beruf vergessen kann. Allerdings macht mir Punkt 5 wieder Hoffnung.

Ist es so zu verstehen, dass alle Bedingungen von Punkt 1 erfüllt werden müssen damit Kapitäne usw. ohne jegliche Sehhilfe arbeiten dürfen?

Laut Punkt 5 darf ich also doch den Beruf ausüben nur mit ständiger Seehilfe während der Arbeitszeit, oder?

...zur Frage

Sind die Berufsaussichten bei Bio oder Ernährungswissenschaften besser?

Ich mache voraussichtlich in einem Jahr mein Abitur und überlege im Moment, ob ich "reine" Biologie oder Ernährungswissenschaften studieren soll. Ernährungswissenschaft (nicht Ökotrophologie sondern nur Trophologie!) interessiert mich schon ziemlich lange und das wäre momentan auch mein Studienwunsch, aber es wird ziemlich oft gesagt, dass man nicht die besten Berufsaussichten hat (ich würde am liebsten in die Forschung gehen). Deshalb überlege ich, ob es mehr Sinn ergibt, "reine" Biologie zu studieren, um sich dann mehr Möglichkeiten offen zu halten. Leider gibt es aber für Biologen ebenfalls schlechte oder sogar noch schlechtere Aussichten. Kennt sich jemand mit den Studiengängen aus und kann mir sagen, ob man lieber was Allgemeines oder was Spezielleres studieren sollte?

...zur Frage

Kompass verschenken

Ich möchte meinem Freund einen Taschenkompass schenken und da ich nicht ein 08/15 Ding kaufen möchte, wollte ich fragen ob einer Ahnung von den Dingern hat und auf was ich bei einem guten achten muss. Da er zur See fährt finde ich das ganz praktisch, damit er immer sieht in welcher Richtung seine Heimat ist =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?