Wie sind die Abgaben einer Honorartätigkeit hinsichtlich Kranken- und Rentenkasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die Krankenkasse prüft, ob die Honorartätigkeit haupt- oder nebenberuflich ist. Hierzu werden wöchentliche Arbeitszeit als Arbeitnehmer und auf Honorarbasis, die Höhe aller Einnahmen (aufgeschlüsselt nach Einnahmearten) und die Tatsache, ob in der Honorartätigkeit eigene Arbeitnehmer beschäftigt werden, geprüft.

1) Wenn die Honorartätigkeit nebenberuflich ist, werden keine Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Dies gilt nicht, wenn bereits eine Rente z.B. Hintberbliebenenrente, Betriebs- oder Zusatzrente o.ä, bezogen werden.

2) Wenn die Honorartätigkeit hauptberuflich ist, werden Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung wie bei Selbständigen berechnet: die Mindestbeiträge liegen dann bei 343 Euro monatlich (Mindesteinnahme 20121 Euro). In besonderen Fällen ist eine Ermäßigung auf 228 Euro monatlich möglich (Mindesteinnahme: 1348 Euro). § 240 SGB V

Wenn es eine künstlerische Tätigkeit ist (z.B. ggf. auch Webdesign, Musikunterricht...) gelten die Sonderregelungen der Künstlersozialkasse. KSVG

Bezüglich der Rentenversicherung am besten mit einer Beratungsstelle Kontakt aufnehmen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/01_kontakt_und_beratung/02_beratung/01_beratung_vor_ort/01_servicezentren_beratungsstellen_node.html

Gruß

RHW

Ich versteh das irgendwie nicht, die Honorartaetigkeit ist ja normalerweise eine freiberufliche Taetigkeit. Wie willst Du die in die Einkommensteuererklaerung packen ?

Grundsaetzlich musst Du die natuerlich dem Finanzamt und der Krankenkasse melden und bist eventuell steuerpflichtig und eventuell steigen Deine Beitraege stark an, je nach Honorar..

peace^^

goldfisch1234 12.07.2013, 08:41

kann man über Gewinn- und Verlustrechnung machen

0
thrombosehose 12.07.2013, 09:02
@goldfisch1234

ja klar, muss man auch. Allerdings als Freiberufler und das bist Du jetzt nicht oder doch ?

peace^^

0

In welchem Beruf arbeitet dein Bekannter gegen Honorar?

Was möchtest Du wissen?