Wie sind chloroplasten entstanden. Aus proplastiden oder nach der endosymbiontentheorie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die einzelnen Chloroplasten und auch die anderen Plastdenarten in pflanzlichen Organismen entstehen entweder direkt oder über mehrere Schritte aus Proplastiden.

Die Endosymbiontentheorie ist die gängige Erklärung, wie die Plastiden stammesgeschichtlich ursprünglich entstanden sind, nämlich aus symbiotischen Cyaonbakterien, die ins Zellinnere der Vorfahren der heutigen Pflanzen gelangten.

Chlorplasten gehen nur durch Teilung aus schon vorhandenen Chloroplasten hervor.

Sie entstehen also aus Proplastiden.

Es gibt Pflanzenzellen mit Plastiden, weil vor langer Zeit eine Zelle andere chloroplastenartige  Zellen aufgenommen.

Das ist die Endosymbiontentheorie.  

Was möchtest Du wissen?