Wie sieht meine narbe am knie aus?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auch ich habe so eine Narbe am Sprunggelenk, einerseits hat es mit deiner eigenen Heilung zu tun andererseits kommt es auch drauf an welche Nähtechnik der chirug nimmt. Meine ist nach 3 Jahren und ca. 10 verschiedenen cremen immer noch nicht schöner. Da ich jetzt sowieso wieder operieren muss meinte der arzt das er es anders näht damit es dan schöner wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Narben kenne ich. War bei mir auch so, OP am Knie und dann war da eine Narbe. Du selbst gewöhnst Dich bald daran und die anderen werden sich auch nicht lange damit aufhalten. Im Gesicht wär es doch wohl schlimmer.

Ich kann z.B. keinen Biikini mehr anziehen, da ich im Baubereich einige Narben habe, die wirklich nicht schön sind. Na und? Zieh ich eben nur Badeanzug an. Wer muss schon meinen Bauch sehen, außer meinem Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinen Augen ist das eben eine Narbe. Nicht mehr und nicht weniger. Das sieht zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, einen Grund für Spekulationen, wie die Deinen sehe ich aber ehrlich gesagt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch hat eine andere Narbenbildung. Bei einigen verheilt es so gut, dass man später kaum etwas sieht. Andere Menschen bilden hässliche Narben. Das hängt mit deinen Genen zusammen. Wenn du schon Narben hast, schau sie dir an. Sind sie relativ unauffällig werden auch die anderen Narben eher unauffällig. Das hängt natürlich auch von der Größe der Narbe ab. Große Narben kann man nicht unsichtbar machen. Man kann sie nur kosmetisch unauffälliger machen. Dafür bedarf es aber eines Schönheitschirurgen. Der hat es gelernt sauber und perfekt zu nähen. Auch Salben können das Aussehen verbessern. Aber nur bis zu einem bestimmten Grad. Danach geht nichts mehr. Aber bei Menschen, die hässliche Narben bilden, kann auch ein Schönheitschirurg nur bedingt korrigieren. Er kann sie unauffälliger machen aber mehr nicht. Wenn man weiß, dass man eine schlechte Narbenbildung hat, sollte man das vor der OP immer dem Chirurgen sagen. Dann wird er bemüht sein, so sauber wie möglich zu nähen. Aber wie gesagt, wer die Veranlagung zu hässlicher Narbenbildung hat, kann keine Wunder erwarten. Leider! Selbstverständlich kann der Chirurg auch einen großen Anteil daran haben. Manche geben sich keine Mühe oder stehen unter Zeitdruck weil der OP Plan so voll ist. Da man die Narbe erst ein halbes Jahr nach der OP beurteilen kann, ist es einigen Chirurgen egal, denn dann bekommen sie den Patienten nicht mehr zu sehen (in den meisten Fällen). Hast du eine gute Narbenbildung, würde ich eine Korrektur verlangen. Schau dir deine anderen Narben an. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zu deinem hausarzt und zeig ihm mal die narbe und frag ihn was man machen kann um die weg zu bekommen .. er müsste dir das eine salbe geben damit sie verblasst und nicht mehr oder fast nicht mehr zu sehen ist ^^

mfg blueweed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

deine Narbe sieht gut aus. Es gib noch viel größere, die je nach Schnitt verlaufen.

Keine Sorge, es ist dem Augenschein nach alles in Ordnung. Wenn du 100% gewissheit willst, suche einen Arzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich hab ne frage an dich & zwar, welche op du da hattest mit deiner kniescheibe..wurde die versetzt oder was wurde da gemacht?Mich interessiert dass,weil ich bald selbst operiert werde & ich wissen möchte was mir bevor steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube schon das es normal ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?