Wie sieht mein perfekter Trainingsplan aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

fang langsam an und steiger dich.

ich würde dir empfehlen, eine Pulsuhr zu kaufen, die mit den McFit-Geräten verknüpfbar ist.

gute Pulsuhren haben auch eine Beschreibung, wie ein submaximaler Belastungstest abläuft. Mithilfe dessen kannst du ausrechnen, welchen Puls du bei Fettabbautraining haben solltest.

Training lohnt erst wirklich ab ca. einer halben Stunde, eher einer Stunde.

versuch einfach, so lange durchzuhalten wie du kannst.

Später, wenn du fit bist (ich denke mal, dass du ewig keinen Sport getrieben hast), kannst du dich auch mal an Intervalltraining versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von streetwalker93
15.10.2011, 23:48

mhh das war keine richtig hilfreiche antwort. ich wurde den ster SammyMC geben xD

0

An deiner Stelle würde ich 3-4x die Woche trainieren und zwar eine Mischung aus Kraft und viel Ausdauertraining. Am besten sind so 45-60 Minuten und manchmal auch länger, aber am Anfang würde ich es erstmal langsam angehen. Frag doch mal die Mitarbeiter bei McFit, die werden dir sicher helfen am Anfang und mit der Zeit wirst du sehen, welche Geräte zu dir passen und welche nicht. Wichtig ist dazu aber auch viel zu trinken und sich gesund zu ernähren, denn der ganze Sport bringt nichts ohne gesunde gesunde Ernährung, d.h. viel Gemüse, Obst, fettarmes Fleisch und wenig Süßigkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpYa
14.10.2011, 14:24

Danke sehr,

guter Tipp

0

was verleitet dich zu glauben, dass du nur 13 kg übergewicht hast? die regel gewicht ist gleich kg nach dem komme ist längst überhölt...dein übergewicht dürfte viel höher liegen und das bekommst du mit sport nicht weg, sondern durch entsprechende ernährungsumstellung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraggle16
10.10.2011, 17:12

vielleicht hat er aber auch überhaupt gar kein Übergewicht???

dazu müsste man wissen, ob er sehr schwere Knochen hat, ob er viel Muskulatur hat etc.

Muskeln, Knochen, Wassereinlagerungen sind alle deutlich schwerer als Fett. Wassereinlagerungen z.B. durch Medikamente oder Krankheiten.

Hier ein Pauschalurteil zu fällen, dass es eher schlimmer und nicht besser ist, finde ich nun auch reichlich deplatziert.

0

JA ich kann ja eine ernährungsumstellung machen und trotzdem muss ich Trainieren. Ich würd gerne wissen, wie und wann und wie lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3x krafttraining cardio.ernährungumstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

80kg ist sicher nicht dein Idealgewicht bei 1.80. Ich bin 1.91 und mein Idealgewicht liegt bei 80kg c.a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?