Wie sieht man die Milchstraße von der Erde?

 - (Astronomie, Universum, milchstrasse)

5 Antworten

An einem dunklen (wirklich dunklen!) Standort kann man bei klarem Himmel die Milchstraße mit bloßem Auge deutlich sehen.

Auf einem Foto mit längerer Belichtungszeit werden natürlich noch viel mehr Details sichtbar, und Farbunterschiede erkennt man mit bloßem Auge auch nicht.

Dein Bild zeigt eine Langzeitaufnahme der Milchstraße. Die Milchstraße ist eine Spiralgalaxie die aus Milliarden von Sterne, Planeten, Staub und Materie besteht. Wir (Die Erde) stehen in einem äußerem Arm der Galaxie. Am äußerstem Rand des Orion Arms und dem Saggitarius Arm. Da wir innerhalb der Galaxie stehen können wir nicht direkt ins Zentrum schauen. Wir sehen die Galaxie und das Zentrum nur als ein helles weißes Band. Mit bloßem Auge können wir je nach Standort das helle Band sehen. In Städten aber eher nicht wegen der Lichtverschmutzung. Dieses Band was wir verschwommen sehen wird in einer Kamera mit Langzeitbelichtung in die einzelnen Sterne aufgelöst. Je länger mal belichtet, um so mehr kann sich das wenige Licht der entfernten Sterne auf dem Chip, sammeln. Dafür muss die Kamera nachgeführt werden. Unsere Augen nehmen wenig Licht aber gar nicht wahr. Dafür benötigen wir eben ein Teleskop oder Kamera. Mit bloßem Auge erkennen wir nur die größten Sterne und daher sehen wir nicht viel vom Band der Milchstraße.

Wir auf der Nordhalbkugel haben sowieso die Ar***karte gezogen, da wir nicht nach innen, sondern nach außen schauen. Den besten Blick auf das Band der Milchstraße kann man leider nur von der Südhalbkugel aus erhaschen. :)

0

Ich habe schon selbst in der ägyptischen Wüste die Milchstraße in ihrer vollen Pracht und auch mit bloßem Auge betrachten können und kann dir deshalb mit bestimmtheit sagen, dass das auf jeden Fall nur ein Gerücht ist.

In klaren, mondlosen Nächten kann man die Milchstaße auch so sehen. Es ist ein recht breiter Streifen vieler Sterne, der einmal quer über den Himmel geht.

Man sieht sie so wie auf dem Foto. Nur wesentlich blasser und beim besten Willen ist die nicht so gut zu erkennen. Vor allem nicht, wenn Du in einer Stadt bist. Du musst aufs Land, sehr klarer Himmel und weit und breit keine Lichtquelle (ca. 10 km Umkreis). Aber selbst dann ist die hier nur schwach zu sehen.

Auf Kreta habe ich das Band unserer Galaxie mal extrem hell und deutlich gesehen...

1
@HektorPedo

:) Ich hatte im Norden von Europa (Norwegen und Schweden) mal einen guten Blick.

1

Was möchtest Du wissen?