Wie sieht für euch eine gute gesunde Ernährung aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für mich ist eine gesunde Ernährung eine wo man am besten "clean" isst, sprich so wenig verarbeitete Lebensmittel wies geht konsumiert (heißt auf Fertiggerichte (FixTüten usw) und Dinge die mehr Zutaten als sich selbst (oder zumindest mehr als 3-4) enthalten zu verzichten) und sich dabei eben ausgewogen Ernährt.

Auch gehört für mich dazu täglich frisch zu kochen aus frischen Zutaten und mind. 2L Wasser (oder ungesüßten Tee) zu trinken. Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte gehören natürlich auch dazu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausreichend Eiweiß, ungesättigte Fette, gute Kohlenhydrate (Haferflocken, Vollkornreis usw., kein Zucker-Dreck). Ausreichend Gemüse und Obst. Dann passt das schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so:

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer „gesunden Alternative“
zu ihren Essensgewohnheiten – denn wenn sie den eigenen Kosum mit der
omnipräsenten Berichterstattung zu gesunder Ernährung abgleichen, bleibt
nur ein Fazit: „Du isst ungesund – ändere etwas, sonst wirst du fett,
krank und stirbst früher!“

Wer dieser Warnung folgt, steht prompt einer Phalanx diverser
Ernährungsideologien gegenüber, die allesamt eines gemeinsam haben: Sie
versprechen Gesundheit, entbehren jedoch jeden wissenschaftlichen
Beweises. Denn Ernährungsforschung kann keine Kausalitäten, also
Ursache-Wirkungs-Beziehungen, liefern, sondern nur Korrelationen, also
statistische Zusammenhänge. Und weil die ausschließlich Hypothesen
erlauben, sind all die Weisheiten und guten Ratschläge zum Thema – gut
gemeint. Was bleibt, wenn man sie auf die wissenschaftliche Substanz
reduziert?

http://www.brandeins.de/archiv/2014/alternativen/ernaehrungsmythen-vegan-vegetarisch-fleisch-zucker-gut-und-boese/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

darunter verstehe ich jeden tag obst und gemüse, 1-2x pro woche 1ei, 1x pro woche rotes fleisch, 1xpro woche helles fleisch, 3-4 pro woche fisch. kohlenhydrate und ballaststoffe nicht zu vergessen täglich. und 1,5liter wasser im durchschnitt trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegan und möglichst cleaneating. Außerdem Industriezucker und Weißmehlprodukte meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegan und natürlich immer darauf achten sich ausgewogen zu ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?